Ewig lange Serververbindung oder auch keine

  • Ich hab TB 3.0.4 neu installiert, nachdem ich WIN XP neu installiert habe. Seitdem folgende Fehlermeldung: Content-Encoding-Fehler beim Aufruf. Oder TB lädt ewig lange runter vom IMAP-Server. Ich vermute, dass ein Sicherheitsprogramm (firewall) - bei mir ist Norton 360 4.0 installiert - im Hintergrund die Probleme verursacht. Ich weiß nicht, wo ich nachschauen soll, wo ich das ändern kann! Wer hat den TIPP??!

  • Hallo und guten Tag Schmani, <ich gebe es nicht auf...


    schalte doch mal die Schutzsoftware aus, und zwar in den dortigen Einstellungen den Start mit Win abschalten, und starte den PC neu und teste.
    In TB kannst du in Extras>Einstellungen>Erweitert>Allgemein mal das indizieren der Nachrichten abschalten.

  • Hallo Rum!
    Habe das Poblem mit TB 3.1...immer noch, dass er nach dem Starten Mails abruft und dabei schon mehr als 1 Std beschäftigt war( "Lade 3 von 20 in SENT herunter" z.B.) .Die Indizierung habe ich abgestellt. Eine Schutzsoftware ist -- nach einer Neuinstallation von WIN XP -- noch nicht installiert, nur die Windows Firewall. Meine ONLINE-Verbindungen laufen über den DSL-Router Fritz.box 7170. Jetzt habe ich folgende Meldung in einem Fenster bekommen: "Sicherheitsausnahmeregel hinzufügen..... diese Web-Site versucht mit ungültigen Informationen zu identifizieren....Dies bezieht sich auf die Mailserverbindung:
    imap.1und1.de:993. Unter TB 2.0 gab es damit keine Probleme!

  • Hallo zusammen!
    Beim Starten von TB 3.1 bekomme ich die Fehlermeldung: "Content-Encoding-Fehler". Wenn ich ein Konto abrufe, zeigt er unten in der Satus-Leiste: Verbinde mit IMAP-Server. Aber es geschieht nichts.
    Diesem Fehler vorausgehend habe ich die Servereinstellungen schon mal verändert . Port auf 143 gesetzt, dann aber wieder zurück auf 993. Damit hängt wohl die Authentifizierug zusammen. Wie muss die Servereinstellung für ein IMAP-Konto genau lauten? Zusatz:Den Content-Encodig-Fehler bekomme ich auch bei Firefox. (WIN XP Sp3, TB 3.1)
    In der Hoffnung, dass jemand diesen Fehler kennt, verbleibe ich mit solidarischen Grüßen an die User-Gemeinde "TB". Schmani


    Edit: Um Doppelposting zu vermeiden, habe ich den letzten Beitrag deinem früheren thematisch ähnlichen Thread hinzugefügt. Bitte zukünftig in solchen Situationen den alten Thread weiterführen! Mod. graba