Message Rules und Blocked Senders List von OE6 zu Thunderb

  • Ich habe bis dato mit OE6 gearbeitet und eine Masse von Mail Rules und Blocked Senders. Nun moechte ich zu Thunderbird 3.1. ueberwechseln, aber die Regeln nicht nochmals erstellen. Gibt es so etwas bei Thunderbird? Bei OE gab es die Moeglichkeit (registry etc). (Es gab ein link on Windows help: The procedure to preserve the blocked senders list and other mail rules is detailed in the following Microsoft Knowledge Base article:276511 How to Backup and Restore Outlook Express Blocked Senders List and Other Mail Rules ). Verwende bei einem computer XP Pro SP3 und beim anderen Windows 7 HomeEdition
    Vielen Dank

  • Hallo hadodi,


    und willkommen im Forum! (<== Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier!)


    Eine derartige Importfunktion direkt im Thunderbird gibt es nicht. Mir ist auch kein Add-on bekannt, welches derartiges realisiert. Ein findiger Programmierer könnte derartiges aber schon realisieren (auslesen entsprechender Registry-Einträge und Umwandeln in Filterregeln). Wobei ich auch nicht weiß, wo Ausgugg seine Filterregeln speichert.
    Allerdings werden Add-on von "freien Programmierern" nach deren Bedarf entwickelt - bei den Hunderttausenden von Forenbeiträgen die ich im Laufe der Jahre gelesen habe, ist mir allerdings ein derartiger Wunsch noch nicht aufgefallen ... .


    Für die blockierten Absender usw. gibt es im Thunderbird ein sehr wirksames und lernfähiges Spamfilter. Wenn du unerwünschte Mails nicht einfach löschst, sondern mit dem (entsprechend konfigurierten => Junk nach manueller Markierung gleich löschen) "Junk"-Button entsorgst, macht das der Thunderbird nach einere Weile von allein. => viel einfacher, als dafür Filterregeln anzulegen.


    Und bei allen Überlegungen bitte immer daran denken, dass es nicht nur die WinDOSe mit ihrer Registry gibt, sondern Thunderbird auf so ziemlich allen Plattformen (Linux, Mac usw.) läuft.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!