Mailübernahme OE - Thunderbird / Abstürze

  • Hallo zusammen! Ich brauche Hilfe!


    Mailübernahme von Outlook Express (alter PC / Win XP) zu Thunderbird 3.1 (Win 7)
    Nach Import der OE-Maildaten: Thunderbird stürzt regelmäßig ab.


    1. Versuch:
    Habe die .dbx-Dateien von OE komplett vom alten PC auf externe Festplatte kopiert.
    Dann vom neuen PC unter TB die Importfunktion ausgewählt und den entsprechenden Ordner auf der externen Festplatte gewählt. Die Maildateien wurden von importiert. Jedes Mail, wenn ich dann im Verzeichnisbaum von TB diese Maildateien aufrufen will (Ordner: Import Outlook Express), stürzt TB ab.


    2. Versuch:
    Habe TB auf dem alten PC installiert und dann dort alle OE-Daten importiert. Anschleßend habe ich den gesamten Anwendungsordner Thunderbird auf die externe Festplatte kopiert und anschließend auf dem neuen PC den kompletten Anwendungsordner Thunderbird wieder hinkopiert (...AppData/Roaming/Thunderbird). Da waren dann auf den ersten Blick alle Mailordner und Mailkonten da, aber beim Anklicken eines der importierten Mailordners, der ein Unterverzeichnis hat, hatte ich wieder einen TB-Absturz!


    Hat jemand einen Tipp? Woran kann es liegen? Was kann ich tun?
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

  • guten Abend und willkommen im thunderbirdforum!


    Dein 1. Versuch scheint mir nicht sehr erfolgversprechend, was hast Du denn zwischen Versuch 1 und Versuch 2 gemacht? Hast Du nach dem 1.Versuch Dein Thunderbirdprofil gelöscht bzw. den gesamten Datenordner Thunderbird und dann den von der alten Platte eingespielt?

  • Hallo Rothaut! Danke für Deine Antwort!
    Zunächst hatte ich TB-Profildatei (nur diese Datei) auf dem neuen PC gelöscht und dann den gesamten Datenordner Thunderbird (den von der Datenübernahme auf dem alten PC) drüberkopiert.


    Jetzt gerade habe ich den gesamten Datenordner (PC neu) wieder gelöscht und den gesamten Datenordner von der externen Festplatte (aus der Datenübernahme von PC alt) wieder hierher kopiert. Nach dem Aufruf von TB zeigt er wieder den Ordner Import Outlook Express und wenn ich den öffne, die erste Ordnerebene der übernommenen Mails. Aber dieses Öffnen des Ordners hat schon wieder den Absturz des Programms zur Folge.


    Auf dem alten XP-Rechner schien die Datenübernahme durch TB geklappt zu haben. Die Ordner ließen sich auf 1. und 2. Ebene öffnen, ohne dass TB abstürzte.


    Für einen Lösungshinweis wäre ich dankbar! :help:

  • Guten Abend!


    Versuche vielleicht mal unter Extras Einstellungen die globale Suche und Indizierung abzuschalten, vielleicht sind einfach deine importierten Ordner zu groß.

  • Hallo Rothaut! Danke für Deine Antwort!


    Hab's eben versucht und die globale Suche und Indizierung abgeschaltet.
    Beim Versuch, die Ordner zu öffnen: wieder Absturz!


    Interessant dabei: Beim alten PC hat Thunderbird die Datenübernahme gepackt. Die importierten Mailordner ließen sich dort auch öffnen, ohne Absturz!


    Kann es helfen, wenn ich Thunderbird auf dem neuen PC nochmal deinstalliere und anschließend neu installiere und dabei auch den kompletten Datenordner nochmal neu dort hinkopiere?


    Im Voraus danke für Deine / Eure Bemühungen!

  • Guten Morgen!
    Ich würde es in der umgekehrten Reihenfolge Versuchen. den Datenordner Thunderbird vom neuen PC komplett löschen, thunderbird dort deinstallieren, den Datenordner Thunderbird vom alten PC an die Stelle kopieren, wo der eben auf dem neuen PC hingehört und dann Thunderbird wieder installieren.

  • Hallo Rothaut!
    Hallo alle anderen!


    Danke für die Unterstützung!


    Habe es jetzt genauso gemacht, wie vorgeschlagen!
    Leider bleibt alles beim Alten: sobald ich den Mailordner "Import Outlook Express" öffne, hängt TB sich auf!


    Hat noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte bzw. wie man das Problem lösen könnte? Ich wäre dafür sehr dankbar!