Speicherplatz knapp trotz Platz auf dem Server

  • Hallo zusammen,


    habe ein Problem mit Speicherplatz bei Thunderbird: Das Programm zeigt mir seit neustem unten rechts eine rot hinterlegte Prozentzahl (97%), zudem kommt ab und an die Meldung sinngemäß "IMAP-Konto Speichplatz ausgelastet".


    Das Kurosie: Rufe ich das Postfach direkt beim Server über die Webseite "Strato-Communicator" auf, heisst es dort in meinem Postfach: "10,5 MB belegt (1%)".


    Ich habe zudem herausgefunden, dass mein IMAP-Ordner "Sent Items" unter Thunderbird knacke voll ist, unter dem Server (Strato-Communicator) aber nicht - dort drin befinden sich nur Mails aus diesem Monat.


    1. Wie bekomme ich das Thunderbird-Speicherplatzproblem in den Griff (Index widerherstellen + komprimieren hat nichts geholfen)?
    2. Warum entspricht der "Sent Items"-Ordner in Thunderbird nicht dem Sent-Items-Ordner auf dem Starto-Server?


    Lieben Dank



    3.0.5, IMAP, Win7

  • Hallo,

    Zitat

    1. Wie bekomme ich das Thunderbird-Speicherplatzproblem in den Griff (Index widerherstellen + komprimieren hat nichts geholfen)?
    2. Warum entspricht der "Sent Items"-Ordner in Thunderbird nicht dem Sent-Items-Ordner auf dem Starto-Server?


    Vermutlich deswegen, weil TB seit 3.0 by default " "Nachrichten auf diesem Computer bereit hält" (früher "offline-Lesen").
    Das heißt, sie werden in TB gespeichert und nie gelöscht.
    Um die dann alle zu löschen, schließt man TB, geht in den Profilordner dort "IMAPMail" und löscht die dem Ordner entsprechende Datei ohne Endung.
    11 Profile


    Um das Abspeichern zu verhindern, muss man in den Konteneinstellungen, "Synchronisation & Speicherplatz" den oberen Menüpunkt deaktivieren und zusätzlich jeden beteiligten Ordner mit Rechtsklick, Eigenschaften, Synchronisation evtl. einen dort befindlichen Haken entfernen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    lieben Dank für die schnelle Hilfe. Demnach sind also zahlreiche Mails auf meinem Rechner, obowhl sich diese gar nicht mehr auf dem Server befinden, richtig?


    Dann stellt sich mir aber noch folgende Frage:
    1. Warum meldet Thunderbrid dann "IMAP-Speicher voll"? Das Programm sollte doch unterscheiden ob es sich um offline oder online-Mails handelt, oder aber es sollte die Strato-Grenze von 1 GB missachten.
    2. Ich nutze mein IMAP-Konto an 2 Rechnern. In beiden Rechnern

  • Zitat

    1. Warum meldet Thunderbrid dann "IMAP-Speicher voll"? Das Programm sollte doch unterscheiden ob es sich um offline oder online-Mails handelt, oder aber es sollte die Strato-Grenze von 1 GB missachten.


    Tut mir Leid, da bin ich überfragt, weil ich solche Grenzfälle nicht nachstellen möchte und grundsätzlich keine IMAP-Ordner offline-lesbar mache.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw