Mails als gelesen/ungelesen markieren

  • Neueste Thunderbird-Version/POP/Win 7


    Bei Installation des neuesten Thunderbird auf einem neuen Notebook sehe ich, dass neue Mails nur noch als gelesen markiert werden, wenn man sie per Doppelklick öffnet bzw. nach Ablauf einer selbst einzustellenden Zeit wenn man sie im Fenster selbst liest. Wenn man aber in der Listenansicht einmal draufklickt, bleiben sie "ungelesen".


    Das bedeutet: Man muss jede Mail einzeln öffnen oder manuell als gelesen markieren oder jeweils XX Sekunden warten bis TB selbst die Markierung ändert - unabhängig davon ob ich wirklich gelesen habe (oder vielleicht gerade telefoniert habe - und wenn ich wieder hinsehe, sind plötzlich Mails als gelesen markiert, ohne dass ich sie gesehen habe).


    Kann sich jemand erklären, was diese Neuerung soll? Und wie kann ich früheren Zustand wieder herstellen, in dem ich selbst bestimme, wann ich eine Mail gelesen habe?

  • Hallo erst einmal,


    bei aktivierter Nachrichtenvorschau wird die Mail auf Wunsch auch bei Klick in der Liste als gelesen markiert. Bei deaktivierter Nachrichtenvorschau dagegen nicht - die Mail wurde ja nicht gesehen.