Kontoeinstellungen für UMTS Betrieb [erl.]

  • Hallo!


    Ein bekannter von mir hat folgenden Wunsch:


    Da er ausschliesslich über UMTS ins Internet geht (wohnt auf dem Lande) und beim Tarif eine Volumenbegrenzung hat möchte er den Thunderbird so einstellen, dass er Mail nur auf Anforderung abholt und dann bitte zuerst eine Übersicht anzeigt, welche Mails auf dem Server liegen (Betreffzeile, Absender, Mailgrösse inkl. Anhang) um dann zu entscheiden, welche Mail abgeholt werden soll und welche nicht. Letztere sollten dann ohne Download gelöscht werden.


    Er verwendet derzeit Thunderbird 2.x, aber ein Wechsel auf was neues ist kein Problem.


    Ich denke, dass dafür IMAP zwingende Voraussetzung ist. Stimmt das?


    Wie konfiguriere ich dann Thunderbirg so, dass er oben beschriebenes anstellt?


    Bitte verzeiht mir meine Unwissenheit, ich benutze Outlook und er ist reiner Anwender...


    Mfg
    Torsten Urban

  • Hallo,


    empfehle deinem Bekannten bitte das lesen der Anleitung, das sollte ihm (und dir) hoffentlich einige Fragen ersparen. :)


    Zur Sache: Mit IMAP kein Problem, geht aber auch mit POP. In den Kontoeinstellungen festlegen, dass neue Nachrichten nicht automatisch heruntergeladen werden, aber nur die Kopfzeilen geladen werden. Hier das entsprechende Fenster (jedoch mit anderen Häkchen):


    [IMG:http://www.abload.de/thumb/tb-konto_einrichtenpopyy5h.png]


    Die Version Thunderbird 2.x oder 3.1.x ist hierbei egal.

  • Hallo und besten Dank!


    Ich habs weitergegeben und hoffe, das Ergebnis ist wie gewünscht. Klingt aber alles logisch und richtig.


    Mfg
    Torsten Urban