Anhänge von SD Karte verschwinden spurlos

  • Version: 3.2.1
    Konto: IMAP
    OS: WIN XP SP3


    Hallo,


    ich habe das folgende Problem:


    Wenn ich eine Datei versenden will, die sich auf einer SD-Karte in einem Mobiltelefon befindet, klicke ich diese mit der linken MT an und ziehe sie in meine neue Nachricht. Im Normalfall sollte die Datei kopiert und in die mail eingefügt werden. Es passiert aber das folgende. Die Datei wird ausgeschnitten und wenn ich sie in die Nachricht ziehe verschwindet sie spurlos. Nehme ich Dateien von der Festplatte funktioniert alles problemlos.


    Ich habe bereits den kompletten Rechner nach den Daten durchsucht. Nichts zu finden. Was passiert mit den Daten?


    Ich bin dankbar für jeden Hinweis.

  • Hallo!

    Zitat von "gandalfs"

    Wenn ich eine Datei versenden will, die sich auf einer SD-Karte in einem Mobiltelefon befindet, klicke ich diese mit der linken MT an und ziehe sie in meine neue Nachricht. Im Normalfall sollte die Datei kopiert und in die mail eingefügt werden.


    Nein, zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Lediglich der Dateiname mit Pfad merkt sich nun Thunderbird. Kopdiert und angehängt wird später.

    Zitat

    Die Datei wird ausgeschnitten und wenn ich sie in die Nachricht ziehe verschwindet sie spurlos. Nehme ich Dateien von der Festplatte funktioniert alles problemlos.


    Das hört sich evtl. nach einem Problem mit Drag&Drop vom Handy an? Klappt es denn über den Dialog zum EInfügen des Anhangs (Klick auf Büroklammer)?


    Ansonsten halt etwas nervig, aber wohl nicht so schlimm?

  • Zitat von "allblue"

    Ansonsten halt etwas nervig, aber wohl nicht so schlimm?


    Sehr hilfreich!

  • Tja, der Kommentar sollte bedeuten, dass man ja nicht vor einem nicht lösbarem Problem steht. Man bekommt die Anhänge ja auch auf andere Weise (Umwege) in die Mail. Insofern "nicht so schlimm".


    Aber ein solcher Kommentar nach übrigens noch anderen von mir geschriebenen Dingen ist schlicht unverschämt von Ihnen :flop: - mit einem solchen Verhalten wird es hier im Forum meist schwer, hier weitere kostenlose Hilfe zu bekommen.

  • Für Unverschämt halte ich es, ein geschildertes Problem subjektiv als "nicht so schlimm" zu beurteilen. Sie können doch überhaupt nicht beurteilen, wie wichtig es für mich ist die Anhänge auf jene Art u. Weise in eine mail einzufügen und wie hoch die Relevanz der verschollenen Daten ist.
    Nicht besonders professionell, für die Anzahl von Beträgen...