Benutzername oder Kennwort falsch???? [erl.]

  • Hallo,
    ich habe hier zwar schon einiges zum Thema gefunden, aber nicht wirklich was passendes zu dieser Sache.
    Ich benutze TB Version 3.1 über Windows 7
    Musste alles neu installieren und somit auch gleich die neuere Version von TB ( 3.1 ).
    Nun habe ich die erste EMail- Adresse (eigenes T-online-Konto) angelegt und prima! Funzt!
    Bei der nächsten EMail-Adresse (wieder neues eigenes T-online- Konto mit ebenso eigenem anderem PW!) erfolgt jedesmal der Hinweis "Benutzerkonto oder Passwort falsch"
    Also mal klappt´s mal nicht. Wie kann das sein?
    Habe mehrere Versuche gemacht und das PW stimmt eindeutig, da ich mich auf dem T-Online-server ja auch separat einloggen kann (also je nach EMail- Konto)
    Was hab ich übersehen? Hilfe! :rolleyes: 
    Besten Dank!

  • Hi Bluemchenpfluecker,


    und willkommen im Forum!
    Gehen wir mal von folgendem aus:
    1. Du weißt, wie man erfolgreich ein Mailkonto im Thunderbird einrichtet - sonst würde ja das erste nicht funktionieren.
    2. Der magentafarbene Mailserver (und nicht etwa der Thunderbird!!!) stellt fest, dass er ein Problem mit der Authentifizierung bei diesem Mailkonto hat. Er "sagt" es dem Thunderbird und dieser seinem Bediener.


    Es ist also kein Problem "des Thunderbird"!
    Den Mailserver hast du korrekt eingetragen, sonst würde er dir ja nicht mit dieser Fehlermeldung antworten. Es stimmen also der Benutzername und/oder das Passwort nicht, oder dieses Mailkonto gehört nicht zu deinem Vertrag.
    Du solltest also genauestens deine Vertragsbedingungen vergleichen. Gerade bei meinem magentafarbenen "Lieblingsprovider" ist das alles gar nicht so einfach. Die Vertragsbedingungen bzw. die bei den jeweiligen Verträgen gegebenen Möglichkeiten sind mitunter recht kompliziert.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter!
    Danke für die schnelle Antwort!
    Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen! Mir war klar, dass der Fehler nicht bei TB liegen kann.
    Ich hatte auch nur die stille Hoffnung, dass jemand Erfahrungen mit dieser Thematik hat und ich unserem Magenta-Freund ein Schnippchen schlagen kann :lol:
    Nun, Beide EMail-Adressen sind ordnungsgemäß mit entsprechendem Passwort eingegeben worden, und es kann also nur bei T- Dingenskirchen liegen... Hm...
    Nur warum hat es vor meiner Neu-Installation unter der alten TB- Version geklappt?
    Trotzdem Danke!

  • Keine Ahnung ... .
    Gib einfach mal in unsere Forensuche als Suchwort "tonline" ein und erfreue dich der vielen Treffer.
    Bei T-O kann der Nutzer wirklich viele Fehler machen - wenn er nicht gerade ein Fan des magentafarbenen Supermailclients ist. Der lässt keine Fehler zu, weil es da außer dem eigenen Benutzernamen+PW nichts einzustellen gibt.
    Schau dich also ruhig mal dahingehend um, vielleicht landest du den Treffer, der dir hilft.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Die Lösung ist da! :flehan:
    Soooo, bin endlich fündig geworden!
    Da ich aber schon seit mindestens 1996 Kunde im Magenta-Laden bin, ist die Sache mit den Passwörtern an mir vorbei gegangen... Früher war dat alles anders... :lol:
    Bisher bin ich immer! mit meinem T-Online Zugangs-Passwort in EMail, KundenCenter u.s.w. sowie in TB klar gekommen.
    Nun sollte man aber für das Abrufen von EMails in TB o.ä. auch noch ein gesondertes EMAIL-PASSWORT anlegen! Das ist hier alles sehr schön erklärt:
    http://hilfe.telekom.de/hsp/cm…HSP/de/3378/faq-155779971
    (bitte wieder löschen falls ich das hier nicht angeben darf)
    Und siehe da, mit diesem meinem gesonderten EMAIL-PASSWORT (nicht t-online-log-in!!") klappt das alles prima.
    Hoffe, es hilft anderen vielleicht auch ein wenig weiter...
    Viele Grüße!
    Der Bluemchenpfluecker