gesendete Nachrichten weiterleiten

  • Hallo
    Leider habe ich im Forum und bei Google keine Lösung gefunden, darum probiere ich jetzt hier mein Glück :-)
    Ich arbeite mit Thunderbird 3.1.2. unter Windows 7. Die Kontoart ist POP. Ich habe mehrere Konten und ein Konto als Standartkonto eingerichtet. Die Weiterleitungseinstellungen habe ich so vorgenommen, dass Nachrichten Eingebunden werden. So weit so gut. Wenn ich eine neue Nachricht verfassen will, erscheint automatisch meine Standart-Adresse in der "von-Zeile". Wenn ich eine erhaltene Nachricht weiterleiten will, dann ist das genauso. Manchmal kommt es aber vor, dass ich im Nachhinein eine bereits mit meinem Standartkonto gesendete Nachricht noch an eine andere Adresse verschicken möchte. Wenn ich nun die gewünschte Mail im Ordner "gesendete Nachrichten" auswähle und dann auf "weiterleiten" klicke , dann erscheint in der "von-Zeile" nicht meine Standartadresse sondern meine Jokeadresse, die ich eigentlich nur als Wegwerfadresse für Spam nutze. Es ist mir jetzt schon ein paar Mal passiert, dass ich das nicht bemerkt habe und gerade bei geschäftlichen Mails kann das dann zu Verwirrung führen. Wie kann ich einstellen, dass auch bei der Weiterleitung von gesendeten Nachrichten automatisch die Standartadresse in der "von-Zeile" erscheint?
    Vielen dank für Tipps und Anregungen

  • Hallo,
    das geht vermutlich mit dem Add-on Correct Identity
    oder
    Virtual Identity


    Allerdings habe ich mit beiden Add-ons noch nicht gearbeitet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw