Emails werden nicht gelöscht

  • Hallo zusammen,


    Die Fakten:
    TB: aktuelle Version
    OS: Kubuntu


    es geht um Spam-Emails, wobei das Problem nicht darauf einschränkbar ist... so denke ich -> Darum posting in diesem Thread / Bereich.


    Ich bekomme manchmal Spams, die mehrfach reinkommen.
    Dadurch werden sie gruppiert angezeigt (durch meine Einstellungen) und auch die Posteingangsordner werden gruppiert angezeigt.
    Die Spams wurden auch erkannte vom Spam-Filter und markiert nur löschen möchte ich die ganz gerne selbstständig, damit nicht irgendwas aus versehen gelöscht wird.


    Lösche ich einen Spam aus dieser gruppierten Anzeige, wird dieser auch als gelöscht markiert, d.h. der Titel der Mail ist weg.
    Aber die Mails sind noch weiterhin in der Anzeige (ohne Titel ohne weitere Informationen) und keiner kann sie direkt löschen.


    Erst wenn ich in den Posteingangordner der Spam direkt geh (also der entsprechende Account direkt), dann kann ich sie löschen.


    Ist das ein Bug? Oder so gewollt? Keine Ahnung.


    Und... wie geh ich mit den Spam's am besten um: wenn ich die anklick, damit ich sie lösch, dann wird der Spam ja kurzfristig trotzdem geladen. Könnte es nicht sein, dass dadurch direkt auch Backlinks geladen werden und die wissen, dass jemand die Emails sieht... würde gerne die Spamflut ein wenig eindämmen (ist aber für den Thread hier grad Nebensache!)

  • habe jetzt mal ausprobiert...


    bei Emails nicht als Spam deklariert lösch ich den ersten und alle anderen sind gelöscht.


    Also hat es ggf. doch was mit dem Junk-Filter zu tun... oder evtl. doch nicht, aber komischerweise sind es IMMER nur Spam's