Falscher Zeichensatz beim Druck von MS Sans Serif

  • Hallo!


    Beim Druck einer eMail wird der falsche Zeichensatz verwendet (--> Buchstabensalat) wenn im HTML MS Sans Serif verwendet wird.


    In der Druckvorschau wird die eMail korrekt dargestellt. Dies funktioniert aber nur, wenn zu aller erst die eMail nach dem Programmstart in der Druckvorschau aufgerufen wird.


    Gibt es dafür eine Lösung?


    Gruß Alex

  • Hallo,
    ich kann deine Entdeckung voll bestätigen, du hast das verdammt gut beantwortet.
    Trotzdem habe ich ein kleines Problem:
    Das Verhalten tritt bei mir nur in einem fast frischen Testprofil auf, nicht aber in meinem Hauptprofil, welches allerdings mit Add-on voll gepackt ist. In diesem tritt das Phänomen nie auf, auch ohne Druckervorschau.
    Ansonsten würde ich von einem üblen Bug sprechen. Hat wohl bisher niemand bemerkt, weil kaum jemand diese Schriftart benutzt.
    Als Workaround kann ich nur eine andere Schriftart empfehlen.
    Wenn du Englisch kannst, frage mal im englischen Schwester-Forum Mozillazine nach, dort lesen auch Entwickler mit.
    http://forums.mozillazine.org/viewforum.php?f=39
    oder überprüfen, ob der Bug hier schon gemeldet wurde, ansonsten melde ihn:
    https://bugzilla.mozilla.org/


    Wenn du kein Englisch kannst, werde ich die Frage für das Forum selbst stellen, weil mich dieser Fall interessiert.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw