HTML e-mails können unleserlich werden

  • Bin just von Outlook auf Thunderbird (3.1.4) umgestiegen, bzw. noch dabei es zu Evaluieren. Habe just einen neuen Rechner mit Win7 (Professional 64bit) aufgesetzt und wollte nun bei der Gelegenheit auch mal was Neues austesten. Verwende eh seit 1-2 Jahren den Firefox als Standartbrowser, da lag es nahe auf Thunderbird zu gehen. Haben Pop-Accounts und nutzen die Windowsanmeldung mit verschiedenen Benutzerkonten auf einem Rechner. In jedem Benutzerkonto ist ein pop-e-mail Konto im Thunderbird eingerichtet. Alle mails werden jeweils auf das lokale Konto verschoben beim Empfang. Diverse Filter sollen mails bestimmter Absender zudem noch automatisch in Unterordner des lokalen Konto - Posteinganges verschieben. Addons bzw. Plugins hab ich keine installiert bislang für den Thunderbird.


    Leider hab ich momentan ein verzwicktes Problem. Normale Text-emails werden korrekt dargestellt. Manche html-e-mails aber sind im Posteingang noch korrekt formatiert, manche jedoch nicht mehr. Diese werden unleserlich als Text-e-mail dargestellt (mit den Bildelementen als Anhänge), obwohl es sich um html-e-mails handelt. Ich vermute momentan, dass dieser Effekt beim Verschieben von e-mails passieren kann, denn es betrifft wesentlich häufiger html-e-mails in den Unterordnern, als im Posteingangsordner.


    Kann mir jemand Helfen? Oder sollte ich besser zurück zu Outlook?

  • Mhmmm. Keine Antwort?


    Egal, bin wieder zurück zu MS Outlook, das funktioniert wenigstens..