Problem Thunderbird/googlemail (TB 3.1.6)

  • Hallo zusammen,


    ich nutze seit neustem ein Macbook in Verbindung mit Thunderbird. Imail möchte ich nicht nutzen, da ich schon immer gute Erfahrungen mit THunderbird gemacht habe. Nun zu meinem Problem.
    Früher habe ich immer meine Emails mit Thunderbird (Windows) synchronisiert und dabei die Nachrichten immer komplett vom Server geladen. Damals habe ich noch gmx genutzt. Wenn ich meine Mails zuerst (unterwegs) mit dem Handy abgerufen habe, so sind sie daheim am Rechner trotzdem beim Abrufen als ungelesen und "neu" angezeigt worden.
    Seit ich jetzt am Mac sitze und auf googlemail (denke da liegt das Problem) umgestiegen bin, klappt das nicht mehr. WEnn ich Mails mit meinem iPhone mobil lese und lade, so sind diese Mails dann daheim am PC als gelesen auf einmal in meinem Posteingang.
    Kann mir jmd helfen, das Problem so zu lösen, dass mit dem Handy bearbeitete Mails auch auf meinem PC dann als ungelesen erscheinen?


    Danke,
    sam2k

  • Hallo sam2k


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Dein Problem liegt an dem Abgleich iPhone <> googlemail
    Entweder du kannst das auf dem iP oder in den Einstellungen von googlemail einstellen, TB kann da nun nichts tun, ansonsten sehe ich da erst mal keine Möglichkeit.
    Wenn du aber, und das ist ja sowieso sinnvoll, den Posteingang am PC dann immer in Unterordner schiebst und den damit leer hältst, dann sind da immer nur neue Mails drin :rolleyes: