identische Anhänge von E-mail speichern und umbenennen

  • Thunderbird Version 3.0
    Servertyp (wohl dasselbe wie Kontoart) : POP oder POP3
    Windows 7 Home Premium, 64 Bit


    Ich soll hilflosen Anfängern erklären, wie man
    möglichst schnell und einfach - alle Anhänge eines E-mail auf Festplatte speichert.


    Vermutlich ist die einfachste Lösung das folgende:
    - auf Leiste der Anhang-Symbole die rechte Maustaste drücken
    - Liste erscheint
    - „Alle speichern...“ wählen
    - Fenster erscheint
    - gewünschten Ordner suchen bzw. markieren
    - „OK“ wählen


    Leider kommen oft Bilder an, die mit schon gespeicherten Bildern identisch sind oder den Namen gemeinsam haben. Dagegen kann ich nichts machen, die Absender machen sich nicht die Mühe, das zu ändern.


    Damit beim Speichern kein Bild verloren geht, geht es folgendermaßen:


    - erst einmal wie oben: rechte Maustaste drücken > Liste erscheint > „Alle speichern...“ > Fenster erscheint
    - gewünschten Ordner suchen bzw. markieren
    - „OK“ wählen
    - Fenster erscheint: „(Name der Datei) existiert bereits. Soll die Datei überschrieben werden?“
    - „Abbrechen“ wählen
    - Fenster erscheint
    - in Schriftfeld „Dateiname:“ einen Namen nach Wunsch eingeben (Dateiendung muß enthalten sein, sonst geht es schief)
    - „Speichern“ wählen
    - dies wiederholt sich für jede einzelne Datei, deren Name schon im Zielordner ist
    - nun ist die Speicherung im Zielordner abgeschlossen


    Da noch ungewiß ist, ob es zwei identische Dateien oder nur zwei identische Dateinamen waren, muß man später im Zielordner nachsehen und mehrfach vorhandene Dateien entfernen.


    Das war die erste Möglichkeit. Zufällig fand ich die folgende zweite Möglichkeit.


    - erst einmal wie oben: rechte Maustaste drücken > Liste erscheint > „Alle speichern...“ > Fenster erscheint
    - einen leeren Ordner als provisorischen Zwischenspeicher wählen
    - „OK“ wählen
    - diesen Ordner öffnen (die eben gespeicherten Bilder erscheinen)
    - in der Leiste oben auf „Organisieren“ klicken
    - eine Liste erscheint
    - in der Liste auf „Alles auswählen“ klicken
    - in der Leiste oben auf „Organisieren“ klicken
    - eine Liste erscheint
    - in der Liste auf „Ausschneiden“ klicken
    - in der Leiste oben - rechts neben „Eigene Bilder“ - auf das schwarze Dreieck klicken
    - eine Liste erscheint
    - in der Liste auf (den Namen des endgültigen Zielordners) klicken
    - der Inhalt dieses Ordners erscheint
    - in der Leiste oben auf „Organisieren“ klicken
    - eine Liste erscheint
    - auf „Einfügen“ klicken
    - wenn eine Datei dabei ist, deren Name schon im Zielordner ist, erscheint ein Fenster: „Datei verschieben; Es befindet sich bereits eine Datei desselben Namens an diesem Ort.“
    - die gewünschte Maßnahme wählen
    - dieses Fenster erscheint wieder für jede einzelne Datei, deren Name im Konflikt mit dem Zielordner ist
    - die Speicherung im Zielordner ist abgeschlossen


    Vorteile der zweiten Möglichkeit :
    - Die konkurrierenden Dateien sind beide sichtbar und man kann sie vergleichen.
    - Die möglichen Maßnahmen sind narrensicher erklärt.
    - Ein Ersatzname entsteht automatisch und ohne Zeitaufwand. Wenn man will, kann man ihn nachträglich ändern.


    Nachteile der zweiten Möglichkeit :
    - Man muß den Umweg über einen provisorischen Ordner nehmen, sonst erscheint das praktische Fenster „Datei verschieben“ nicht.


    Vorteile der ersten Möglichkeit :
    - Man braucht keinen provisorischen Ordner.


    Nachteile der ersten Möglichkeit :
    - Die neue konkurrierende Datei ist nicht sichtbar, man kann nicht vergleichen.
    - Die möglichen Maßnahmen sind nicht narrensicher erklärt. Eventuell erscheinende Fenster können verwirren.
    - Ein Ersatzname entsteht nicht automatisch. Man ist gezwungen, den Namen selbst zu ändern.


    Die zweite Möglichkeit ist besser. Aber der Umweg über einen provisorischen Ordner ist doch sehr umständlich. Und dieser Umweg ist bei jedem E-mail nötig, weil man nicht vorher weiß, ob bei den neuen Dateien ein identischer Name ist.


    Jetzt endlich meine FRAGE: Ist die zweite Lösung auch ohne den provisorischen Ordner möglich?

  • Hallo,
    ich verstehe zwar deinen Unmut, aber ich glaube nicht, dass die Entwickler für diesen Extremfall Vorsorge getroffen haben.
    Lasse dir die Anhänge in einer *.zip Datei zuschicken.



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw