Beschädigtes Profil lässt sich nicht löschen

  • Hallo, ich habe folgenes Problem:


    Ich habe Thunderbird 3.1.6 auf meinem neuen Rechner installiert, lief auch super und ließ sich mit meinem T-online-Account verbinden (POP).
    Natürlich wollte ich gerne meine alten Profildaten importieren und habe dies mit MozBackup versucht.
    Da das Profil allerdings irgendwie "beschädigt" war und sich nicht wieder korrekt herstellen ließ, wollte ich es löschen und quasi neu anlegen, um es halt ohne meine alten Adressen und gespeicherten Mails zu verwenden.
    Das "kaputte" Profil lässt sich allerdings irgendwie nicht vollständig entfernen und ich bekommen beim Erstellen des neuen Profils immer die Meldung "Posteingangsserver wird bereits verwendet".


    Eine Neuinstallation von Thunderbird nützt leider auch nichts, es wird immer wieder das halb gelöscht beschädigte Profil übernommen... Da weiß ich jetzt irgendwie nicht mehr weiter...


    Betriebssystem: Windows 7

  • Hallo Daniel,


    und willkommen im Forum!
    Dass MozBackup nicht das Tool unserer Empfehlung ist, kannst du aus vielen Forenbeiträgen herauslesen. (Manchmal ist es gut, sich vorher zu belesen ...).
    Jetzt hast du irgend einen "Profil-Mischmasch". Sicherlich kann ein Fachmann das alles wieder reparieren. Aber aus der Ferne und mit jemand am anderen Ende, der sich nicht richtig auskennt ... .


    Deshalb hier meine Empfehlung für dich:
    1.) Lese in aller Ruhe unsere Anleitung und die FAQ und versuche, diese wirklich zu verstehen. Bei Unklarheiten noch mal fragen.
    2.) Baue dein Profil komplett neu auf. Das ist immer besser, als irgendwelche Rettungsversuche. Dazu die weiteren Punkte.
    4.) Beende den Thunderbird. Finde und benenne den Profil-Ordner "\Thunderbird" nach "\Thunderbird_bak" um.
    5.) Starte den Thunderbird und richte deine Mailkonten komplett neu ein. Bestimmte Dateien, wie das Adressbuch kannst du aus dem umbenannten Profil in das neue hineinkopieren.
    6.) Installiere das Add-on "ImportExportTools" und importiere mit Hilfe dieses Tools aus dem _bak-Profil die dort gespeicherten Mails in das neue Profil. Etwas sortieren, usw. und du hast mit großer Wahrscheinlichkeit wieder den alten Zustand. Vielleicht findest du sogar schon die Mails aus der MozBackup "Rücksicherung". Wenn nicht, weiter im Text.
    7.) Die Sicherung mit MozBackup erzeugt als Ergebnis eine ZIP-Datei mit dem Stand deines Profils zum Zeitpunkt der Sicherung. Benenne diese Datei in .zip um und entpacke sie an einen beliebigen Ort. Und jetzt wieder mit dem o.g. Add-on versuchen, die Mails aus diesem Profil in das neue zu importieren.


    Wenn das dann auch geklappt hat, regelmäßig (!) dein komplettes (!) TB-Userprofil im Rahmen deiner hoffentlich durchgeführten Datensicherung mit sichern. Auch das findest du in unseren Anleitungen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!