Import aus Netscape 4.78

  • Hi,


    ich wollte mich jetzt nach Jahren der guten Zusammenarbeit doch von Netscape 4.78 trennen und einen neuen Mitarbeiter (Thunderbird 3.1.6) einstellen.
    Leider weigert sich der neue, dort weiterzumachen, wo der alte aufgehört hat.


    Sprich: beim Importieren ("Alles Importieren" -> "Netscape 4.x") crasht Thunderbird kommentarlos. Nicht so toll. Beim Ausprobieren der anderen Import-Funktionen (Adressbücher, Nachrichten...) hab ich dann festgestellt, daß überhaupt nur bei "Nachrichten" der Import aus Communicator 4.x angeboten wird, und auch problemlos funktioniert.
    Ich hätte nun aber gerne auch meine Usenet-Gruppen, die 30 Mailfilter, News- und Mailserver-Einstellungen, Signaturen... importiert, ohne alles von Hand neu einrichten zu müssen.


    Wie kann ich rauskriegen, was genau an meinem Netscape-Profil den Crash verursacht, oder ist die "alles aus Netscape importieren"-Funktion grundsätzlich kaputt?


    Martin

  • Ja, das hab ich natürlich schon gelesen. Aber Thunderbird bietet bei "alles importieren" ja explizit Netscape 4.x an. Da würde ich schon erwarten, daß dabei auch was (halbwegs) sinnvolles rumkommt.


    Wo kann man bei Thunderbird Logs finden, um dem Fehler vielleicht auf die Spur zu kommen?


    Martin

  • Fehlerkonsole ist leer, und schließt sich genauso kommentarlos wie der Rest des Programmes.
    Sieht wohl so aus, als müßte ich den ganzen Kram von Hand neu einrichten...


    Bugreport schreiben wird sich kaum lohnen, wer außer mir nutzt denn noch den guten alten Netscape 4.7/4.8, zumal ich ja nichtmal weiß, ob das ein generelles Problem ist, oder nur irgendwas in meinem Profil das Problem verursacht.


    Martin