Es wird falscher EMail-Inhalt angezeigt (TB3.1.7)

  • Hallo,


    ich habe ein Problem mit EMails, die über einen Filter automatisch in Lokale Ordner Global kopier/verschoben werden.
    Ich rufe mehrere POP3 Postfächer in meinem TB ab. Für jedes Postfach habe ich eine Regel, nac der bei bestimmten Absendern die EMail jeweils in einen entsprechenden Unterordner der globalen Ordner kopiert wird.
    Also egal über welches Postfach eine EMail des Absenders ***@abc.de hereinkommt soll eine Kopie im lokalen Ordner "abc_in" landen. Jede Absendergruppe hat so ihren eigenen Eingangsordner, über den die Kommunikation protokolliert wird. Wenn ich den Sammelordner anschaue, sieht das auch richtig gut aus. Die EMail-Header werden alle richtig mit Absender, Betreff und Eingangsdatum/Uhrzeit angezeigt. Versuche ich nun jedoch mit Doppelklick eine der EMails zu öffnen, wird mir bei jedem Header statt der erwarteten aktuellen EMail immer dieselbe Uralt-EMail aus 2005 angezeigt. (Neustart etc hilft nicht)
    Ich hoffe, die Ursache sind nur nicht richtig angelegte Links oder es handelt sich um einen Fehler in der Link-Kette oder im Suchalgorithmus , der durch einen Reorg repariert werden kann, Ich habe die Emails im Posteingang nämlich inzwischen teilweise im Vertrauen auf meine lokale Sicherung gelöscht.


    Wer kann mir hier einen Hinweis zur Lösung meines Problems geben.
    Dank im Voraus!
    gamv

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Versuche mal Folgendes: Auf die betreffenden Ordner mit Rechtsklick > Eigenschaften > Allgemein > Reparieren...


    Außerdem beachten:
    - Größenbeschränkung
    - Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren
    - Folders and messages


    Daran denken, dass eine AV-Software nicht den Profil-Ordner scannen darf:
    :arrow: Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14