Blue Screen bei Programmstart

  • Moin Moin zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und benötige gleich mal Eure Hilfe. Ich habe mir ein SAMSUNG R730 Notebook gekauft mit Windows 7. Ich habe mir Thunderbird 3.1.7 heruntergeladen und installiert. Leider läßt sich Thunderbird aber nicht starten. Stattdessen zeigt das Notbook einen Blue Screen, erstellt ein Speicherabbild und fährt dann ganz runter.
    Leider kenne ich mich mit Windows 7 noch nicht so recht aus und weiß nicht wo ich ggf. an welcher Schraube drehen muß. Vielleicht hat hier jemand eine Idee.
    DANKE im Voraus
    Andreas

  • "Kuddeldaddeldu" schrieb:

    Leider läßt sich Thunderbird aber nicht starten. Stattdessen zeigt das Notbook einen Blue Screen, erstellt ein Speicherabbild und fährt dann ganz runter.


    Hallo Andreas :)


    kannst Du TB im abgesicherten Modus starten? Das passiert nur bei TB? Kannst Du die Fehlerangaben im BSOD noch lesen? Interessant wäre u.a. der STOP-Code und eine evtl. Treiberangabe. Falls nein: stehen HInweise in der Ereignisanzeige?


    Zitat


    Leider kenne ich mich mit Windows 7 noch nicht so recht aus und weiß nicht wo ich ggf. an welcher Schraube drehen muß. Vielleicht hat hier jemand eine Idee.


    Falls obiges nicht hilft, versuche mal, den Automatischen Neustart bei Absturz deaktivieren (das ist sowieso empfehlenswert), und gehe dann wie oben beschrieben vor.


    Zitat


    DANKE im Voraus


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,


    danke für die Antwort. Den BSOD kann ich leider nicht lesen, da der zuschnell verschwindet und das Notebook neu bootet. Der abgesicherte Modus hat auch keinen Erfolge gebracht.
    Hier jetzt der Fehlercode aus der Ereignisanzeige:


    Code 4107:
    Fehler beim Extrahieren der Drittanbieterstammliste aus der automatischen Aktualisierungs-CAB-Datei bei <http://www.download.windowsupd…ustedr/en/authrootstl.cab>. Fehler: Die Daten sind unzulässig.


    Es wäre schön, wenn DIr das was sagen würde.
    Den automatischen Neustart bei Absturz probiere ich gleich noch aus.
    Danke
    Andreas


    P. S. Was bedeutet HTH?????.

  • "Kuddeldaddeldu" schrieb:


    Den BSOD kann ich leider nicht lesen, da der zuschnell verschwindet und das Notebook neu bootet.


    Hallo Andreas :)


    das dachte ich mir schon. Schalte den automatischen Neustart ab.


    Zitat


    Hier jetzt der Fehlercode aus der Ereignisanzeige:


    Ich glaube nicht, dass dies der Fehler ist, warum TB abstürzt. Wie kommst Du gerade auf dieses Ereignis? Vergleiche die Zeitangabe mit dem Zeitpunkt des BSOD.


    Zitat


    Code 4107:
    Fehler beim Extrahieren der Drittanbieterstammliste aus der automatischen Aktualisierungs-CAB-Datei bei <http://www.download.windowsupd…ustedr/en/authrootstl.cab>. Fehler: Die Daten sind unzulässig.


    Fehler in Ereignisanzeige - EreignisID 4107, CAPI2 bis zu 55mal hintereinander


    You receive an error message that contains the event ID 11 error code when you try to update your Windows Vista-based computer by using Windows Update or Microsoft Update


    Zitat


    Es wäre schön, wenn DIr das was sagen würde.


    Wie schon gesagt ist das kaum ursächlich für Dein TB-Problem.


    Zitat


    Den automatischen Neustart bei Absturz probiere ich gleich noch aus.


    Der löst natürlich nicht Dein Problem. Aber dann erfolgt kein automatischer Reboot, sondern der BSOD bleibt stehen und Du kannst die Angaben lesen.


    Folgendes könntest Du noch versuchen: was passiert nach einem sauberen Neustart? Problembehandlung durch Ausführen eines sauberen Neustarts in Windows Vista oder Windows 7? Oder deinstalliere TB mal komplett, lade die aktuelle Version (von der Originalquelle) erneut herunter und installiere neu.


    Zitat


    Danke


    Bitte und...


    Zitat


    P. S. Was bedeutet HTH?????.


    HTH
    Gruß Ingo