Update 3.1.7

  • Hallo,
    ich benutze nach wie vor TB 2.0.0.24 da ich damals beim Update auf eine neuere Version, Schwierigkeiten mit meinem Virenprogramm Kaspersky Securtity hatte. Jetzt gibt es ja ein neues Update, sind da irgendwelche Schwierigkeiten bekannt oder kann ich das ohne Probleme installieren. Bin da jetzt doch etwas vorsichtig geworden, nachdem damals mein ganzes TB nicht mehr funktionierte.


    Vielen Dank für die Info.


    Lg sheela

  • Hallo sheela,


    was nutzt es dir, wenn ich schreibe dass ich seit Version 1.?? jedes Update mitgemacht habe, einschließlich vieler BETA und sonstiger Testversionen, und noch nie ein Problem mit dem Thunderbird hatte? Noch nicht mal auf der WinDOSe ... .


    Niemand hindert dich, ein Testprofil anzulegen, mit dem du neue Versionen testen kannst - und bei ("unlösbaren") Problemen löschst du die neueste Thunderbird-Installation, installierst die alte Version wieder und benutzt weiter dein bisheriges Profil.


    Besser ist natürlich, du schaffst es, deinen AV-Scanner, deine "Firewall" und sonstige "Sicherheits-"Programme so zu konfigurieren, dass diese auch mit aktualisierten Programmversionen zusammenarbeiten. Das betrifft ja nicht nur den Thunderbird, sondern sämtliche Programme, welche irgendwie ins Intenet senden wollen. Wenn du sämtliche Updates bewusst unterdrückst, dann hast du irgendwann einmal eine Kiste mit alter Software voller Bugs und längst erkannter Schwachstellen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!