Textbreite einstellen beim verfassen eines mails

  • Hallo Alle - TB 3.1 neu installiert XP und POP folgendes Problem: Beim verfassen eines neuen mails werden die Zeilen nicht nach z.B. 72 Buchstaben umbrochen, sondern erst am Monitorrand wird auf einen neue Zeile geschaltet. Wie wird in TB 3.1 die Anzahl der Buchstaben pro Zeile eingestellt? In der alten Version war eine Einstellung möglich.
    Beim Empfänger kommt das mail korrekt an. Danke amalien1 :):)

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Hallo Alle - TB 3.1 neu installiert XP und POP folgendes Problem: Beim verfassen eines neuen mails werden die Zeilen nicht nach z.B. 72 Buchstaben umbrochen, sondern erst am Monitorrand wird auf einen neue Zeile geschaltet.


    Wenn du HTML-Mails schreibst, kannst du das im Verfassenfenster gar nicht beurteilen, TB schreibt dann nämlich bis zum Fensterrand und macht dann einen (virtuellen) Umbruch, der sich allerdings nicht auf die Mail sondern nur auf die Ansicht in TB auswirkt (beim Empfänger kann das ganz anders sein). Du müsstest die Mail schon im Quelltext (Strg+U) anschauen, denn nur dort wird dir angezeigt, wo die Umbrüche sind.
    TB bricht by default nach 72 Zeichen um, das ist der allgemein übliche Wert.
    Du kannst das aber nur im einem Rein-Text-Verfassen-Fenster erkennen und auch nur, wenn du eine Festbreitenschrift (etwa Courier) verwendest.
    Es ist doch logisch, dass bei einer HTML-Mail die Ansicht der scheinbare Umbruch bei kleiner Schriftgröße anders sein muss als bei einer großen, oder?
    Obwohl ich vermute, dass deine Einstellung nicht von 72 abweicht, überprüfe trotzdem in der erweiterten Konfiguration (Extras, Einstellungen, Erweitert, Allgemein, "Konfiguration bearbeiten"), ob der Eintrag
    mailnews.wraplength auf " 72" steht.


    Es gibt auch andere (fortgeschrittene) Änderungsmöglichkeiten:
    http://www.holgermetzger.de/faqmailnews.html#2
    Hier wird auch das Problem "format=flowed" erörtert.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw