MAPIReadMail, MapiMessage

    Hallo NG,


    beim Aufruf der MAPI-Fu. MAPIReadMail wird die Datenstruktur MapiMessage nicht richtig gefüllt, die Attachments werden gar nicht aufgelistet, sondern die ganze MIME-Mail erscheint im EML-Format unter MapiMessage.lpszNoteText. Ist das bei Thunderbird immer so oder kann man was dagegen tun? (Ich würde gern die MapiMessage-Struktur richtig verwenden und alles daraus auslesen statt eine EML-Dekodierung für MIME-Mails zu implementieren.)


    MfG
    KS
    WinXP, Tb 3.1.7, POP3