problem beim update auf 3.1.7 mit passwort

  • ich habe thunderbird 3.1.7 installiert und jetzt geht sagt mir das programm beim senden und abrufen dass kein passwort verfügbar ist und folglich kann ich keine mails mehr versenden oder empfangen.


    wenn ich den migrationsassistenten nutze um die konten zu synchronisieren kommt die folgende fehlermeldung


    Ein Fehler ist während einer Verbindung mit addons.mozilla.org:443 aufgetreten.


    Eine sichere Verbindung konnte nicht aufgebaut werden, weil das SSL-Protokoll deaktiviert wurde.


    (Fehlercode: ssl_error_ssl_disabled


    Vielleicht hängt das eine mit dme anderen zusammen? und wo aktiviere ich das ssl protokoll?


    Danke für Eure Hilfe

  • Hallo und guten Tag,

    Zitat von "danodo"

    sagt mir das programm beim senden und abrufen dass kein passwort verfügbar ist

    dann musst du auch das Passwort eingeben.
    Wie genau lautet denn die Fehlermeldung?


    Vermutlich hängt das mit dem deaktivierten SSL zusammen, hast du eine Firewall oder Virenscanner am Laufen?
    Denn dafür

    Zitat von "danodo"

    wenn ich den migrationsassistenten nutze um die konten zu synchronisieren

    muss TB natürlich auch eine Verbindung zum Server herstellen, wenn du IMAP nutzt.
    Aber das alles sagst du nicht, deshalb, bevor man dir helfen kann..


    Beachte bitte den "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld!
    [IMG:http://img203.imageshack.us/img203/4470/005tbmailforum.jpg]


    und dann repariere mal deine Shift Taste, die hakt scheinbar (=>...bitte Groß- Kleinschreibung beachten...) :rolleyes:

  • Edit: Ich habe das sinnfreie Vollzitat gelöscht. Mod. graba


    Also mein Betriebssystem ist windows und ich habe einen pop server. Wie gesagt mit der alten Fassung ging alles ohne Probleme erst heute seit der Aktualisierung geht nichts mehr. Auch die SSl Fehlermeldung kam vorher nicht. Mit Outlook Express funktioniert alles (pop.meinedomain.de als Eingangsserver (port 110) und mail.meinedomin.de als Ausgangsserver (port 25) smtp Authentifizierung eingeschaltet.


    danke!

  • HI,


    also, wenn du den Migrationsassistent nutzt, werden zum einen Mails auf IMAP Konten offline verfügbar gemacht und indiziert, zum anderen bietet dir TB die Möglichkeit, verschiedene Addons (Kopfzeilenhandling, Anzeige von Ordnerinfos...) downzuloaden und zu installieren. Zum Addon Server wird eine verschlüsselte Verbindung https (über Port 443) aufgebaut, dehalb der Fehler

    Zitat von "danodo"

    Verbindung mit addons.mozilla.org:443 aufgetreten.


    Vermutlich hat das Update die Server-Verbindungen (=>siehe in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen) ebenfalls auf SSL gestellt. Schau mal dort nach.
    Tja, und irgendetwas blockt sichere Verbindungen bei dir, evtl. in den Internetoptionen oder wie gesagt, die Firewall, ein Virenscanner oder so.


    Zitat von "danodo"

    Betriebssystem ist windows

    dir ist bekannt, das es von Windows verschiedene Versionen gibt? Welche hast du, Windows 3x, oder Windows 95 oder Windows98 oder Windows ME oder Windows Server oder Windows Vista oder Windows7 oder oder oder? :gruebel:

  • Es ist Windows XP.Verbindungssicherheit lautet "keine" aber obwohl pop.meinedomain.de im Feld angegeben ist, steht bei Servertyp imap und das geht nicht weg.


    Auch wenn ich versuche durch die automatische Konfiguration ein neues Konto aufzubauen kommt immer imap und wieder der SSL Hinweis


    Wenn ich es selbst einstelle mit pop kommt nur ein roter button und keine Verbindung.


    Bei meinen Internetoptionen ist ssl2.0 und SSl 3.0 verwenden aktiviert.


    grüsse