Enttäuschung... [erl.]

  • Hallo,


    ich bin so gefrustet das ich es einfach loswerden muss. Das erste mal vor ca. einem Jahr habe ich durch Thunderbird wichtige Emails verloren, weil gelöschte Objekte nicht im
    Papierkorb aufgetaucht sind und auch sonst nicht mehr auffindbar waren. Und jetzt dachte ich mir, egal, Wut ist verjährt, gib dem Vogel nochmal ne Chance.


    Das war jetzt das 2te mal das ich versucht habe mit Thunderbird meine zig Email Konten zu verwalten und es scheitert
    schon beim erstellen des 1ten Kontos. Er findet den Postausgangsserver nicht. Kein problem, Benuterdefiniert ist die Schaltfläche
    meines Vertrauens. Ergebnis -> nur Posteingangsordner sonst gähnende Leere. Alles per Hand konfiguriert. Tadaaa Mails werden Abgerufen (vorher hab ich sie schon mit meinem
    Alten Email Client abgerufen nur zur Sciherheit... könnte ja sein...)


    Super dachte ich mir, schwupps gegoogelt, ahhhja die werden also erstellt wenn man sie braucht.
    Sehr schön, Emails sind abgerufen und aus weiser Vorkenntnis eine Email der bekannten "Wollen sie eine Russische Frau mit Armbanduhr dran
    und Potenzmittel in Ihrer Handtasche" - Gattung, gelöscht. Diese Mail ist nun auch wirklich gelöscht. Thunderbird funktioniert wie ein Reisswolf ohne wiederkehr.
    Und das besagte "Ordner werden erstellt wenn sie gebraucht werden" geht nicht. Weder im Standard Papierkorb noch sonstwo taucht die gelöschte Email auf.
    Na gut, 2ter Versuch, leg ich mir halt einen Papierkorb Ordner selbst an und teste es nochmal. Rechtsklick -> neuer Ordner -> Name eingeben "Muell" -> hmmm nichts passiert, kein Ordner.
    Rechtsklick -> neuer Ordner -> Name eingeben "Sucks" -> hmmm nichts passiert, kein Ordner.


    Ergo auch der 2te Versuch mit der neuen Version schlägt schon beim Start fehl. Und dann viel mir bei meiner Recherche noch auf das "ab und zu" Ordner und Emails verschwinden.
    Google ist voll von "unerklärlichen Bugs".


    neee Leute, vielen dank aber da bleib ich doch bei Akmail. Outlook ist und bleibt für mich ein absolutes no-go und die so hochgelobte Alternative stellt sich erneut als Beta mit rudimentären
    Bugs dar.


    Danke fürs Lesen aber ich habs grade deinstalliert.


    mfg
    bonehead99

  • Hallo bonehead99,


    ist doch ein wunderbares Gefühl, wenn man sich seinen Frust von der Seele schreiben kann.
    Ob ein reines User-helfen-User-Forum, wo User mit etwas mehr Erfahrung anderen Usern mit etwas weniger Erfahrung freiwillig und unbezahlt und in ihrer Freizeit helfen, der dafür geeignete Platz ist, wage ich allerdings zu bezeifeln.


    Nun egal, du bist deinen Frust los - und wir werden alles dransetzen, diesen nicht anzunehmen.



    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Dies ist genau die falsche Reaktion: "...alles dransetzen, den Frust nicht anzunehmen"; der hatte ja wohl einen Grund - hilfreich wäre also diesem nachzuspüren und eine Lösung anzubieten, damit sich nicht auch andere frusten (lassen), sonst ist dieses Programm dann irgendwann tot.

  • Zitat

    hilfreich wäre also diesem nachzuspüren und eine Lösung anzubieten,


    Wem? Dem TE "bonehead99" ?

    Zitat

    Danke fürs Lesen aber ich habs grade deinstalliert.


    Der ist also aus dem Rennen. Freiwillig und ohne uns eine Chance zu geben, ihm Hilfe anzubieten. Darum gebeten hat er ja auch nicht.


    Zitat

    und eine Lösung anzubieten, damit sich nicht auch andere frusten (lassen),


    Was glaubst du, was wir hier mit Tausenden von Beiträgen machen?



    Und jetzt habe ich einmal eine Frage:
    Bist du der Anwalt von bonehead99?
    Oder bist du gar derjenige selber?



    Mit den bei uns immer noch üblichen "freundlichen Grüßen"!


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!