Keine Verbindung zu GMX oder GMAIL möglich,Probleme mit IMAP

  • Hallo,
    ich verwende Windows 7 und schon seit 2 Jahren Thunderbird, ohne Probleme.
    Seit 2 Wochen lebe ich in Australien und habe folgendes Problem: Thunderbird ist entweder gar nicht in der Lage meine Emails abzurufen oder es dauert ewig bis sie abgerufen werden. Das größte Problem ist allerdings, das ich keine Emails versenden kann. Ich habe Thunderbird bereits neu installiert und auch mein Konto neu eingerichtet, all das hat nicht geholfen. Bei der Neueinrichtung sagt Thunderbird das es die Konfiguration für mein Email Postfach nicht finden kann. Ich habe mir nun ein googlemail account eingerichtet, da ich in einem Forum gelesen habe, dass es an gmx liegen könnte, das Thunderbird nicht vernünftig funktioniert. Nun habe ich aber mit meiner gmail adresse das selbe problem. Ich habe alle von google vorgegebenen Einstellungen vorgenommen, also den IMAP aktiviert und bei den Einstellungen im Thunderbird die jeweiligen Server umgestellt. Trotzdem sagt Thunderbird das es die Konfiguration für mein Email Postfach nicht finden konnte. Ich weiß wirklich nicht mehr wie ich dieses Problem lösen soll.
    Kann mir bitte jemand helfen?
    Vielen Dank!
    Nettivr

  • Hi Nettivr,


    und willkommen im Forum!
    Danke für die umfassende Beschreibung deiner Probleme, aber helfen kann dir ohne die entsprechenden Informationen wirklich niemand.


    - Fehlermeldungen (Bitte vollständig und exakt posten!)
    - Konteneinstellungen (ebenso)
    - Was sagt der bekannte Test mit telnet? (=> ist in der Anleitung umfassend beschrieben, bitte sämtliche Ein- und Ausgaben in Codetags gesetzt hier posten!)


    Letzteres sieht dann bei einer erfolgreichen Verbindung so aus:

    Code
    1. peter@mars:~> telnet pop.1und1.de 110
    2. Trying 212.227.15.162...
    3. Connected to pop.1und1.de.
    4. Escape character is '^]'.
    5. +OK POP server ready H mimap4
    6. quit
    7. +OK POP server signing off
    8. Connection closed by foreign host.
    9. peter@mars:~>


    Fakt ist, dass es im Ausland des öfteren Probleme bei der Erreichbarkeit der Mailserver gibt. Über die Ursachen möchte ich mich hier nicht auslassen, es dürften in seltensten Fällen rein technische sein!
    Du findest mit Hilfe unserer Forensuche viele Beiträge zum "Mailen im Ausland".



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!