GPG: widerrufener Schlüssel - alte Mails noch lesbar?[erl.]

  • Hi Leute,
    wenn ich eine e-Mail erhalten und archiviert habe, die mit einem Schlüssel verschlüsselt wurde, der mittlerweile widerrufen wurde (und dies in meinen Enigmail-Keyring eingetragen wurde), kann ich die archivierte Mail trotzdem jetzt noch lesen?

  • Hi Shinzon,


    Widerrufen bedeutet, dass:
    - niemand (der die Sperrung auch auswertet!) mit deinem öffentlichen Schlüssel an dich verschlüsseln kann,
    - du mit deinem geheimen Schlüssel keine Nachricht mehr signieren kannst, und
    - eine durch deinen geheimen Schlüssel erzeugte Signatur (wenn der Empfänger die Sperrung auswertet!) als ungültig angezeigt wird.


    Du siehst, es kommt immer darauf an, dass das genutzte Programm zur Verschlüsselung und zur Signaturauswertung auch die Sperrung überhaupt auswertet. Auf die Entschlüsselung einer vor der Sperrung verschlüsselten Mail hat das keine Auswirkung.


    Du kannst das doch mit einem schnell erzeugten Testschlüssel testen, oder?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Widerruf heißt also im Grunde: "Schlüssel kompromittiert, bitte nicht mehr benutzen" oder so ähnlich (wenn man von zeitlich beschränkten Schlüsseln absieht), richtig?


    "Peter_Lehmann" schrieb:


    Du kannst das doch mit einem schnell erzeugten Testschlüssel testen, oder?


    Stimmt, aber so können andere, die die gleiche Frage haben, auf diesen Thread stoßen. Und ich habe die Sicherheit, keinen Fehler gemacht zu haben, der mich zu einem inkorrekten Ergebnis führt.


    Auf jeden Fall danke für deine Hilfe!

  • "Shinzon" schrieb:

    ... aber so können andere, die die gleiche Frage haben, auf diesen Thread stoßen. Und ich habe die Sicherheit, keinen Fehler gemacht zu haben, der mich zu einem inkorrekten Ergebnis führt.


    Hallo,


    ... nun die Antwort hättest Du auch im wiki und in den hier verlinkten *multiplen* Hilfen finden können. ;) 
    {Aber manche fragen halt lieber ...} :nixweiss:


    MfG ... Vic

  • "Vic~" schrieb:


    Kannst du mir einen Link geben? Ich habe gerade nochmal nachgeschaut und gesucht, ich habe dazu nichts gefunden. Vielleicht suche ich einfach an den falschen Stellen. :nixweiss:

  • "Shinzon" schrieb:

    ... Ich habe gerade nochmal nachgeschaut und gesucht,


    :rolleyes:

  • "Vic~" schrieb:

    :rolleyes:


    Das sollte soviel heißen, wie "schon wieder nichts gefunden".
    Sag mir doch einfach, wo ich es hätte finden können, vielleicht habe ich einfach eine der Quellen nicht auf dem Schirm. Es könnte die Erstellung weiterer Threads dieser Art verhindern, wenn ich (oder auch andere) diese Quelle vor Threaderstellung finden, oder nicht?

  • Hallo Shinzon,


    nun sagen soll das *gar nichts* ...


    So ab und an denke ich mir sogar was bei meinen Postings.


    Nun: Wohin schaut der -  :rolleyes: - :?: 
    *Richtig* nach oben.


    Wenn Du diesen Thread schließt und selbiges tust, dann 'stolperst' Du zweifach geradezu darüber.


    MfG ... Vic


    P.S.: Du willst ja wohl nicht sagen, daß Du das da Alles schon gelesen hast, oder?


    /fin