Grafik im Mailtext wird u.U. nicht angehängt

  • Ich füge eine Grafik im Mailtextfeld ein und speichere das Ganze als Vorlage ab.
    Beim Verwenden der Vorlage macht er mir öfter einen Fehler und sagt, dass
    er die Grafik nicht anhängen kann.
    Habe das gerade ausprobiert, um an den genauen Popup-Text zu kommen,
    aber es funzt im Augenblick - ich weiss nicht warum.


    Jetzt bin ich ein wenig weiter:
    Zwischendurch wird schon mal versucht, das angefangene Mail als Entwurf zu speichern
    und dann erscheint:


    Konnte Ihre Nachricht nicht als Entwurf speichern.
    Es gab einen Fehler beim Anhängen von .
    Bitte überprüfen Sie, ob Sie entsprechende Zugriffsrechte auf die Datei besitzen.


    Man beachte die Leerstelle(n) vor dem Punkt bei "Anhängen von ."


    Übrigens: Der Benutzer ist nicht admin, die Datei ist aber nicht schreibgeschützt o.ä.


    Danke
    picus

  • Hallo miteinander.


    Obwohl dieser angefangene Thread schon einige Monate alt ist und vielleicht an anderer Stelle die Lösung des Problems zu finden ist (konnte nur leider nichts finden ...), möchte ich meinen Kommentar dazu abgeben,


    Ich stand vor dem gleichen Problem, beim Versuch zu speichern oder zu senden mit der Fehlermeldung "Fehler beim Anhängen von ." genervt zu werden. Rumprobieren hat folgendes ergeben:


    Extras -> Einstellungen -> Verfassen -> Button "Schlüsselwörter" ..... und dann dort alles löschen, was mit einem "." beginnt. Anhand der dort (offensichtlich standardmäßig) hinterlegten Schlüsselwörter checkt TB evtl. fehlende Dateianhänge.


    Nun klappt's wieder.


    Arbeite mit TB 3.1.11 / POP / XP


    Vielleicht hilft dieser Tipp ja noch jemandem weiter.


    Gruss
    m-mine

  • Hallo m-mine,


    und willkommen im Forum!
    Danke für den Tipp zur Lösung des Problems. Das ist ein sehr guter Einstand, wenn jemand gleich eine Lösung für ein Problem mitbringt!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!