Umbenennung eines Ordners wird nicht angenommen

  • Guten Tag zusammen,


    in TB habe ich eine Ordnerstruktur, i.V.M. mit Filtern angelegt. Einige Ordner habe ich nach und nach umbenannt, aber bei einem Ordner wird die Umbenennung nicht angenommen.


    Was mache ich falsch?

  • Hallo Rainer,


    welcher Ordner lässt sich denn nicht umbenennen?
    Es gibt Systemordner, bei denen das IMHO nicht gelingt.


    Grüße von dem Berg, von dem ich (fast) ins Ahrtal gucken kann ;-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    es ist kein Systemordner, sondern ein Ordner, den ich selbst angelegt habe und wo ich in der gleichen Ordnerhierarchie weitere Ordner angelegt habe, die ich aber problemlos umbenennen konnte.

  • Vermutung (!!):
    Die interne Verlinkung des selbst angelegten "Oberordners" mit den Unterordnern verhindert das Umbenennen.
    Es sind ja in Wirklichkeit keine Ordner, sondern lediglich Dateien. Und die Ordnerhirarchie ist ja nur irgend eine Datei, welche diese speichert.


    Mal testen:
    Den Ordner nicht umbenennen, sondern mit dem gewünschten Namen neu anlegen. Und dann die Ordner unter diesen kopieren. (Ich bin vorsichtig mit Verschiebeaktionen! Also lieber kopieren > kontrollieren > löschen am alten Ort > komprimieren) Letzteres ist immer wichtig, um die mbox-Dateien wieder auf eine vernünftige Grüße zu bringen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!