Nachricht beim Empfänger schlecht lesbar wg.Bandwurmzeile

  • Hallo,
    mein Nachrichtentext erscheint beim Empfänger in einer ewig langen Zeile wie ein Bandwurm, sodass der Leser immer hin und her scrollen muss, um alles lesen zu können.
    Auf meinem Bildschirm erscheint der Text normal.
    Habe schon alles mögliche ausprobiert, auch Kollegen wissen keinen Rat.
    Hat jemand einen Tip ??
    Vielen Dank im Voraus
    Frank

  • Hallo,
    irgendwie ist das ein uraltes Problem.
    http://www.holgermetzger.de/mozilla-faq/mail-und-news/#2
    Was benutzt der Empfänger, auch TB?
    Ich bin gerade etwas verunsichert, früher(TM) gab es (iirc) $irgendwo eine Option, den Zeilenumbruch nach 75 (?) Zeichen einzustellen, aber wahrscheinlich hat man das zum Standard erhoben und die Einstellung versteckt.
    Such mal unter Einstellungen - Erweitert - Konfiguration bearbeiten, was unter mailnews.wraplength steht (wrap eintippen).
    Gruß, muzel

  • Hallo,
    ob es deine Schuld ist oder die des Empfängers , kannst du herausbekommen, indem du den Quelltext (Strg+U) der versendeten Mail liest. Fehlen dort die Umbrüche, ist es die Schuld von TB, ist korrekt umgebrochen, ist es die Schuld des Mailklienten des Empfängers.
    Seit Version 3.0 fehlt das Menü für diese Einstellung, sie ist by default auf 72 Zeichen pro Reihe eingestellt.
    Es kann aber sein, dass man eine geänderte Einstellung der Zeilenlänge durch Beibehalten des alten Profils mitgeschleppt hat.
    Daher solltest du dass in der erweiterten Konfiguration - wie von muzel beschrieben - überprüfen und gegebenenfalls ändern.
    Steht dort aber der korrekte Wert, können die fehlenden Umbrüche eigentlich nie entstehen, wenn du in TB eine neue Mail erstellst, nur beim Antworten und Weiterleiten wäre das möglich.
    Eine weitere Ursache kann sein (ist aber nur eine Vermutung), dass der Mailklient des Empfängers mit dem von TB versendeten Zusatz format=flowed nichts anfangen kann.
    Dann sollte man diesen für das Versenden abstellen.
    In der erweiterten Konfiguration den Eintrag Anzeige von Format=Flowed unterbinden:


    mailnews.send_plaintext_flowed auf "false" stellen.


    Warum Endlos-Zeilen beim Empfänger auftauchen, wenn format=flowed gesendet wurde, steht hier:
    http://piology.org/SeaMonkey/format-flawed.html
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb, hallo Muzel,


    erstmal vielen Dank für die Antworten.


    zu Dir MRB:
    habe mit Strg+U den Quelltext angeschaut. Da sind auch Endloszeilen. Habe dann mailnews.send_plaintext_flowed auf "false" gestellt. Da stand vorher "true" in der Spalte Wert.
    zu Muzel: habe unter mailnews.wraplength nachgeschaut, dort steht standard (in Spalte Status) integer(in Spalte Typ) und 72 (in Spalte Wert). Ich nehme mal an, 72 ist die Buchstabenzahl und die Einstellung ist o.k, oder ?


    Leider haben beide obigen Änderungen nichts gebracht. Sowohl im Quelltext als auch beim Empfänger treten weiter Endloszeilen auf.
    Wenn das Ganze ein Prgrammfehler ist müssten doch alle Thunderbird Benutzer das gleiche Problem haben, oder liegt es an meiner Version? Wieso hört man da nichts von ?
    Meine Thunderbird Version ist 3.1.10


    Gruß
    Frank

  • Hallo,

    Zitat

    habe mit Strg+U den Quelltext angeschaut. Da sind auch Endloszeilen.


    Wenn es im Quelltext schon so, ist es Schuld des Absenders.
    Bestimmt hat dieser keinen modernen Mailklienten. Meistens entsteht das durch veraltete Software oder beim Versenden über Webseiten und anderen Betriebssystemen - besonders wenn diese HTML verwenden. Vielleicht hilft auch der Wechsel zu Rein-Text.
    Beim Lesen solltest du dann das Nachrichtenfenster etwas verkleinern.
    Beim Antworten benutze das Menü Bearbeiten, "Neu umbrechen" bzw. strg+R, das zerstört allerdings eine evtl. Formatierung.
    Früher erhielt ich viele Newsletter ohne Umbruch. Das hat sich seit einigen Jahren aber total geändert.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw