Passwort!

  • Hallo,
    Prozessor meines alten PCs ist abgeschmiert. Habe jetzt "moz.thund. 3.1." auf meinem Laptop installiert. Der Im-As. hat die Server auch erkannt. Bin bei "arcor". Kriege dann aber immer ständig die Fehlermeldung "IMAP LOGIN FEHLGESCHLAGEN; PASSWORT ERNEUT EINGEBEN." Das Passwort habe ich neu erstellt. Benötige ich irgendein altes von Outlook, das ich vorher nutzte und vor fünfzig Jahren dort mal eingegeben habe oder wie verhält sich das?
    Wäre nett, wenn mitr jemand weiterhelfen könnte.
    Gruß von
    Sebastian

  • Hallo Sebastian,


    und willkommen im Forum!
    Hier weigert sich sogar meine alte Glaskugel mit einer erleuchtenden Aussage:

    Zitat

    "moz.thund. 3.1."

    und

    Zitat

    Der Im-As.


    Könntest du das noch einmal erklären?


    Was deutlich ist, das ist die Fehlermeldung: Dem Mailserver (und nicht etwa dem Thunderbird) gefällt deine Kombination aus:
    - Benutzername, (den musst du ja kennen)
    - Passwort (das, welches du mit deinem Mailprovider vereinbart hast), und
    - Authentifikationsmethode (hier: Passwort, normal)
    nicht.


    Zitat

    Benötige ich irgendein altes von Outlook, das ich vorher nutzte und vor fünfzig Jahren dort mal eingegeben habe oder wie verhält sich das?


    Nichts anderes steht ein paar Zeilen weiter oben.


    Zitat

    das ich vorher nutzte und vor fünfzig Jahren dort mal eingegeben


    Hmmmmm .....
    1.) Sicherheitsbewusste User wechseln ihre Mail-PW aller 6-12 Monate. ONUs vielleicht aller drei Jahre (hoffentlich!). Darüber hinaus darf man sich selbst den Titel "Sicherheitsrisiko" geben.
    2.) Die alten Mailprotokolle POP3 und SMTP gibt es seit fast 30 Jahren. Meine ersten "Mails" habe ich noch vorher verschickt, damals noch mit anderen Protokollen (uucp). Weitere 20 Jahre vorher konnte ich zwar schon ein paar Jahre schreiben, aber vom Mailen hatte ich damals noch nichts gehört. Und von einem "Outlook" erst recht nichts ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    Ja, war nicht mein Tag gestern :-). Habe jetzt ein neues Passwort.
    Danke für die prompte Antwort.
    Gruß