Kann keine Mails von GMX abrufen

  • Hallo,


    ich habe das Problem, dass ich keine E-Mails von meinem GMX-Postfach abrufen kann. Login-Daten Senden und danach bricht er ab (der PC - wer sonst????!).


    Vor "meinemnamen@gmx.de" ist ein Schloss-Symbol. Ich kann aber in den Server-Einstellungen nichts, absolut NICHTSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS ausschalten oder deaktivieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    DIE LOGIN-DATEN SIND 100000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000 % RICHTIG!


    WAS MACHE ICH FALSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!????????????????????????????????????????????????????????????????


    Thunderbird 3.1.11 und POP.GMX.NET


    LG
    B.W.



    Hab sogar alle Firewalls abgeschaltet, trotzdem kein Zugang.


    Telnet oder wie das Ding heisst, hilft mir auch nicht weiter. sagt keine verbindung zum server. kann aber auf server zugreifen und mails einsehen nur eben nicht mit thunderbird herunterladen.

  • Hallo,
    bitte beschränke dich auf die im Deutschen notwendige Buchstabenanzahl.
    Ich persönlich empfinde so etwas fast als Nötigung und habe dann keine Lust zu antworten.
    Foren-Regeln


    Zitat

    Telnet oder wie das Ding heisst, hilft mir auch nicht weiter. sagt keine verbindung zum server. kann aber auf server zugreifen und mails einsehen nur eben nicht mit thunderbird herunterladen.


    Du hast den Einsatz von Telnet nicht verstanden.
    Wenn Telnet sagt: keine Verbindung, kann es Thunderbird schon gar nicht.
    Es sei denn du hast Telnet mit den Ports 993, 995, 465 kontaktieren lassen.
    Das mag Telnet so nicht. Du musst dazu also Port 110(POP) und 25 (SMTP) verwenden.
    Das Schlosssymbol bedeutet "Verschlüsselung" und das braucht GMX auch.
    Ob allerdings deine Sicherheitssoftware das mitmacht, steht auf einem anderen Blatt. Da diese generell keine verschlüsselten Mails lesen können, blockieren einige dann die Mails einfach.
    Entweder man stellt das Scannen der Mails und des TB-Profilordners ab (das ist sowieso obligatorisch) oder
    du musst Mails unverschlüsselt abrufen/senden. Dagegen könnte aber der GMX-Server etwas dagegen haben.


    Zum Lesen:
    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html


    Zitat

    und mails einsehen nur eben nicht mit thunderbird herunterladen.


    Wie das? Um Mails einzusehen, musst du sie ja schon heruntergeladen haben.
    Das erkläre mir mal genauer.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw