Yahoo-Mail E-Mails vor 16.06 sind weg/ in gesendet noch da

  • Hallo zusammen,


    ich nutze Thunderbird 3.1.11, E-Mails werden über imap.mail.yahoo.com bezogen, ich hab Windows 7/SP1.


    Bei meinem Yahoo-E-Mail-Konto waren von einem auf dem anderen Tag alle E-Mails vor dem 16.06 weg. Wenn ich jedoch in den Ordner Gesendet schaue, sind die Gesendeten vor dem 16.06 noch da. Kurze Zeit später hatte sich das Problem ohne mein Zutun behoben, aber jetzt ist es wieder da.


    Bei Konten-Einstellungen --> Synchronisation & Speicherplatz steht bei "Alte Nachrichten endgültig löschen, um Speicherplatz freizugeben - sowohl lokale Kopien, als auch auf dem IMAP-Server" ein Häkchen bei "Keine Nachrichten" und bei "Gekennzeichnete Nachrichten immer behalten". Ich rufe noch zwei andere Yahoo-Konten über Thunderbird ab. Bei einem hab ich ein ähnliches Problem, bei dem anderem kann ich noch die Mails von 2009 abrufen.


    Ich hab Yahoo wegen dem Problem kontaktiert und es kam folgende Antwort.



    Grüße und Dank im Voraus


    Boba Fett

  • Hallo bobafett,


    und willkommen im Forum!
    Wenn du deine Mails per IMAP verwaltest, dann werden ja, wie du sicherlich weißt, durch den Client nur exakt die Zustände angezeigt, wie sie auf dem Server vorliegen. Ohne Zutun des Nutzers werden durch den Client - richtige Konfiguration vorausgesetzt (*) - keine Veränderungen am Datenbestand auf dem Server vorgenommen. Und sämtliche Lösch- und Schreibfunktionen werden zwar lokal durch den Client initiiert, aber tatsächlich auf dem Server ausgeführt.


    "bobafett" schrieb:

    Bei Konten-Einstellungen --> Synchronisation & Speicherplatz steht bei "Alte Nachrichten endgültig löschen, um Speicherplatz freizugeben - sowohl lokale Kopien, als auch auf dem IMAP-Server" ein Häkchen bei "Keine Nachrichten" und bei "Gekennzeichnete Nachrichten immer behalten".


    (*) Diese Einstellungen sind korrekt.


    Zitat

    Bei meinem Yahoo-E-Mail-Konto waren von einem auf dem anderen Tag alle E-Mails vor dem 16.06 weg.


    Sind sie nur auf dem Client nicht mehr sichtbar, oder auch, wenn du per Webmail direkt auf dem Server nachschaust? Auch nicht in diversen Unterordnern oder in der Mülle?
    => Wenn letzteres zutrifft, sind sie wirklich "weg", und wir werden wohl nie erfahren, warum.
    => Sollten sie dort noch vorhanden sein, ist es tatsächlich ein Problem mit dem Thunderbird. Hier hilft es oft, die Indexdateien neu schreiben zu lassen ("Reparaturfunktion"). Oder du suchst mit dem Dateimanager deines Vertrauens in deinem Profil nach Dateien mit der Endung .msf und löschst diese. Beim nächsten Start des TB werden sie wieder neu angelegt.
    => Zusätzlich kannst du genau nachsehen, ob du nicht etwa Filter gesetzt oder in den Einstellungen bestimmte Mails ausgeblendet hast.


    Zitat

    Wenn ich jedoch in den Ordner Gesendet schaue, sind die Gesendeten vor dem 16.06 noch da.


    Das sind jeweils eigene mbox-Dateien, welche völlig unabhängig voneinander bestehen. Wenn eine "defekt" ist, merkt das die andere nicht.


    Zitat

    Kurze Zeit später hatte sich das Problem ohne mein Zutun behoben, aber jetzt ist es wieder da.


    Das nährt meine Vermutung mit den defekten Indexdateien, s. oben.


    Zitat

    Ich hab Yahoo wegen dem Problem kontaktiert und es kam folgende Antwort.


    Ganz abgesehen, dass es sich hier um den "Standardtext 0815" handelt (oder hast du ihnen nicht geschrieben, dass du deine Mails per IMAP verwaltest?), trifft das zu, was sie da schreiben. Bei korrekt konfiguriertem POP3 passiert folgendes:
    - die Mails werden aufgelistet
    - die Mails werden alle heruntergeladen und lokal auf deinem Rechner gespeichert und auch als heruntergeladen registriert
    - danach werden sie auf dem Server als gelöscht markiert, und
    - beim Abmelden des Clients unwiederbringlich gelöscht.
    => genau überlegen, ob du nicht doch mal mit POP3 gespielt hast. (Das hat aber nichts mit den beim Provider getätigten Einstellungen zu tun. Das bedeutet nur, dass du POP3 nutzen kannst. Genau mit dieser Hürde vermeiden sie derartige Pannen!)


    Je nach Wichtigkeit deiner "verloren gegangenen" Mails kannst du eventuell vorhandene mbox-Dateien nach Schlagwörtern aus diesen Mails durchsuchen. Dazu kann ich weitere Hinweise geben. Aber mach erst einmal das, was ich geschrieben habe (Webmail und Indexdateien)
    Und dann solltest du auch mal über eine Datensicherung nachdenken. Denn: nur gesicherte Daten sind wichtige Daten ;-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke an Peter für die schnelle Antwort!


    "Peter_Lehmann" schrieb:


    Wenn du deine Mails per IMAP verwaltest, dann werden ja, wie du sicherlich weißt, durch den Client nur exakt die Zustände angezeigt, wie sie auf dem Server vorliegen. Ohne Zutun des Nutzers werden durch den Client - richtige Konfiguration vorausgesetzt (*) - keine Veränderungen am Datenbestand auf dem Server vorgenommen. Und sämtliche Lösch- und Schreibfunktionen werden zwar lokal durch den Client initiiert, aber tatsächlich auf dem Server ausgeführt.


    Ne weiß ich leider nicht, sonst wär mir das Missgeschick sicher nicht passiert ;)



    "Peter_Lehmann" schrieb:

    Sind sie nur auf dem Client nicht mehr sichtbar, oder auch, wenn du per Webmail direkt auf dem Server nachschaust? Auch nicht in diversen Unterordnern oder in der Mülle?


    Nein sind auch nicht auf dem Server sichtbar, auch nicht in Ordnern.


    "Peter_Lehmann" schrieb:

    => genau überlegen, ob du nicht doch mal mit POP3 gespielt hast. (Das hat aber nichts mit den beim Provider getätigten Einstellungen zu tun. Das bedeutet nur, dass du POP3 nutzen kannst. Genau mit dieser Hürde vermeiden sie derartige Pannen!)


    Ich hab "Abruf von Yahoo! Mail über POP ermöglichen" aktiviert.



    "Peter_Lehmann" schrieb:

    Und dann solltest du auch mal über eine Datensicherung nachdenken. Denn: nur gesicherte Daten sind wichtige Daten ;-)


    Ich würd gerne darüber nachdenken, wenn ich in dem Gebiet die Kompetenz hätte, sorry. Jetzt weis ich gar nicht, was ich wann sichern soll.



    Dann hab ich noch eine merkwürdige Mail von Yahoo gekriegt:


    Der Rest war, wie ich mein Yahoo-Konto in Thunderbird verknüpfe.