Umzug Unterordner von XP nach Win7

  • Hallo zusammen,
    bin gerade dabei mein Thunderbird von einem XP-Rechner auf einen Win7-Rechner umzuziehen.
    In meinem alten Thunderbird (1.9.1.3981) hatte ich mir für die Arbeit diverse Unterordner angelegt um einen
    besseren Überblick zu haben und nicht ewig nach Mails suchen zu müssen.
    Gibt es einen Weg auch diese Unterordner-Systematik mit auf den neuen Rechner umzuziehen?
    Alles andere (Umziehen von Kalender, Kontakten, Konteneinstellungen etc.) ist mir soweit klar und klappt auch.
    Es wäre super wenn mir jemand helfen könnte!
    Grüße,
    Sandra

  • Hallo Sandra,


    und willkommen im Forum!
    Am einfachsten geht es, wenn du die Methode nutzt, welche wir in unserer Anleitung beschrieben haben ... .
    (Vermute mal, du hast dir viel zu viel Mühe gemacht ... .)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl!
    Hab's hingekriegt und bis auf eine kleine Spinnerei, dass die Ordner Gesendet und Entwürfe jetzt bei meinen
    Unterordnern zu finden sind und die Ordner Sent-1, Archives-1 und Drafts-1 nicht erkannt werden, ist alles schick.

  • Na, dann hat sich der Zaunpfahl ja gelohnt ;-)


    Wenn du noch die Daten aus dem unscheinbaren "gelben Kasten" nachreichen könntest, dann könnten wir vielleicht noch etwas Feinschliff machen. (POP3/IMAP)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "paul248"

    Das Ganze läuft über IMAP


    Genau das meinte ich.


    Ich gehe mal davon aus, dass du jetzt dein "altes" Profil auf dem neuen System einfach reinkopiert hast.
    Bei IMAP werden ja "nur" die tatsächlich auf dem Server vorhandenen Zustände auf dem Client angezeigt. Und auf dem Client durchgeführte Aktionen (Löschen, Schreiben, Verschieben usw.) werden in Wirklichkeit auf dem Server ausgeführt und wieder nur auf dem Client gezeigt.


    Du kannst also entweder richtig bereinigen, indem du nicht benötigte Ordner auf dem Server löschst. Damit kannst du Dubletten wirklich beseitigen. WICHTIG: daran denken, gelöscht ist gelöscht! Also vorher genau nachsehen und nachdenken!


    Du kannst Inhalte von Ordnern mit der Maus in andere Ordner schubsen (dauert etwas! kleine Schritte machen!) Ordner umbenennen, diese verschieben usw.


    Oder du kannst auf dem Client nicht notwendige Ordner einfach ausblenden, indem du diese nicht abonnierst (Menuefunktion!).


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich hab es jetzt mal auf dem einfacheren Weg probiert übers Abonnieren. Lustigerweise werden die fehlerhaften Ordner
    da aber gar nicht erst angezeigt.
    Wie finde ich denn auf dem anderen Weg denn den Ordner in dem die Unterordner abgelegt sind (Pfad?)

  • Da das nur mein Arbeitscomputer ist und der am Montag bestimmt immer noch hier steht, mach ich jetzt erstmal Wochenende. Danke für Deine Hilfe bis hierher und schönes Wochenende!!! :-)