TB5 Junk Einstellungen

  • Hallo Foris,



    hätte da gerne mal ein Problem *gg* und bitte um Hilfe.


    Folgendes, bin Umsteiger von Incredimail auf TB5, folgende
    Add ons installiert:
    Import/ExportTools
    MinimizeToTray
    QuickFolders
    SignatureSwitch (läuft nicht ganz korrekt)
    Silvermel and Charamel XT (Theme)


    Bis auf SignatureSwitch funktioniert alles prima.
    Eingerichtet habe ich 5 Konten, die aber alle Mails in den Posteingang des
    Lokalen Ordner verschieben. Funktioniert auch einwandfrei.
    Dort habe ich nun einen Ordner namens Junk erstellt und wollte da die
    eingehenden Junkmails hin verschieben (lassen).
    Habe diese Funktion in den Konten- Einstellungen für jedes Konto auch so eingestellt.
    Leider speichert TB meine diesbezüglichen Einstellungen aber nicht und ich finds
    echt mühsam die Junkmails alle einzeln aus dem Posteingang zu fischen.


    Mein BS ist Win7 64bit.


    Ich hoffe ich habe nichts vergessen.Falls doch, habt bitte etwas Nachsicht mit mir,
    bin kein PC- Profi und auch nicht mehr die Jüngste :mrgreen:



    HG
    Andrea

  • Hallo Andrea


    und willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat von "easygo"

    Habe diese Funktion in den Konten- Einstellungen für jedes Konto auch so eingestellt.


    hast du denn die Einstellungen auch für den lokalen Ordner vorgenommen?

  • Hallo,



    vielen Dank für Dein Willkommen :)


    Ja, da habe ich auch diese Einstellungen vorgenommen.
    Auch dort speichert TB es nicht.


    Hab schon alles Mögliche ausprobiert, z.B. die Konten von oben nach unten
    zu ändern, oder auch umgekehrt :mrgreen:
    Habe versucht jedesmal Konten einzeln zu Ändern und dann den Dialog geschlossen.
    Fürs nächste Konto wieder geöffnet, geändert, geschlossen, usw. :wall:


    Hab TB als Admin gestartet, alles ohne Erfolg.


    HG Andrea

  • Hallo rum


    sorry, hatte ich vergessen zu schreiben. Hab ja schon eine Weile hier gestöbert
    und diesen Tip gelesen und auch gleich ausprobiert, aber auch dass brachte
    keinen Erfolg.


    HG Andrea