INBOX.msf löschen

  • Hallo,


    seit ich von Thunderbird 3.1 auf Version 5.0 gewechselt habe, erhalte ich beim täglichen ersten Abruf von Mails (POP3), wenn ein Filter die Mails in entsprechende Ordner sortiert, die Warnung, dass ich die INBOX.msf Datei löschen soll!

    Zitat

    Es gab einen Fehler beim Bearbeiten des Posteingangs, nachdem per Filter eine Nachricht in den Ordner "Gästebuch" verschoben wurde. Eventuell ist es notwendig Thunderbird zu beenden und die betroffene Datei "INBOX.msf" zu löschen (sie wird anschließend automatisch neu erstellt).


    Ich habe darauf hin mal im Web recherchiert und ein paar Empfehlungen gelesen, dass ich das machen soll. Dies habe ich nun bei alle POP3 Konten getan, leider erhalte ich immer noch diese Fehlermeldung.
    Was kann ich tun?
    Hat jemand dieses Problem auch schon mal gehabt und beheben können?
    Ich kann doch nicht alle Filter löschen :wall: die benötige ich noch!


    Danke vorab für jede Hilfe
    Wandler

  • Es wäre nicht verkehrt auch mal die Foren-Suchfunktion zu nutzen.
    Alleine in den letzten zwei Wochen gab es mehrere, denen bei der Lösung dieses Problems geholfen wurde.

  • Hallo,


    leider hat das Umstellen bezüglich Verarbeiten der Filter auf:

    Zitat

    Nachrichtenabruf (nach Junk-Filter) oder manuellem Ausführen


    kein Erfolg gebracht, deshalb bin ich soeben auf 3.1.11 zurück gewechselt. :cry:


    Ciao
    Wandler