Werte speichern in about:config

  • Guten Tag,


    mein Thunderbird 5.0 zeigt standardmässig keine Bilder in den mails an, da ich das geändert haben möchte habe ich nun bereits
    folgendes versucht:


    - Wert "permissions.default.image" im about:config von 2 auf 1 ändern. Dann klappt es zwar, aber beim nächsten Mal hochfahren ist der Wert wieder bei "2", dh. die Änderung wurde nicht dauerhaft gespeichert.


    - Manuelle Änderung des Wertes in der prefs.js sowie zusätzliches Anlegen einer user.js mit der Zeile
    user_pref("permissions.default.image", 1);
    Bei einem neuerlichen Hochfahren wird der Wert in der prefs.js trotzdem wieder überschrieben!


    Was kann ich tun?


    Ich bin mit einem neuen Profil umgezogen, das hat alles funktioniert bis auf dass er nun keine Bilder mehr anzeigen will.


    Vielen Dank im voraus für jede Hilfe und jeden Hinweis,


    Silvo

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Der default Wert bei permissions.default.image ist schon 1.
    Die Frage ist daher, warum er bei dir auf 2 steht.
    Er bezieht sich auch nur auf aus dem Netz nachzuladende Bilder.


    Hast du installierte Sicherheitssoftware, die das TB-Profil und Mails scannt?
    Du hast Administrator-Rechte?
    TB ist auf einem privaten PC installiert (nicht in einer Firma)?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und danke für die Willkommensgrüße :)


    TB ist auf meinem privaten Rechner installiert (XP), die einzige "Besonderheit" ist, dass mein Profilordner, da ich von einem anderen PC umgezogen bin, nun bei meinen Eigenen Dateien liegt und nicht im von Thunderbird standardmäßig eingerichteten Profilordner. Aber ich denke das sollte nicht das Problem sein (?).


    Sicherheitssoftware ist mir auch keine bekannt.
    Wenn ich allerdings bei permissions.default.image auf "1" gehe, erscheint oberhalb des mails mit externen Bildern auch immer noch der Sicherheitshinweis ("Das Nachladen externen Inhalte wurde blockiert, um Ihre etc...") und der Option "Externe Inhalte anzeigen".
    Das war bei meiner anderen TB Installation auf dem anderen Rechner nicht, könnte das ein Hinweis auf eine externe versteckte Sicherheitsbarriere sein oder ist das normal?

  • Nachtrag:
    Gerade gesehen, NortonAntiVirus ist drauf, der ist auch für dieses Hinweisfeld verantwortlich, wenn ich Norton deaktiviere zeigt er die Bilder sofort ohne Hinweis an (wenn ich permissions.default.image auf "1" setze), allerdings ist beim nächsten Mal Hochfahren im TB wieder alles auf "2", dh. keine Bilder. Also muss es einen anderen Grund geben, warum der Wert in der about:config nicht gespeichert wird...

  • Ja, du hast den Grund ja schon gefunden.
    Mit anderen Worten: du musst NAV verbieten, den Profilordner und Mails zu überwachen.


    Wenn dir auf der folgenden Seite nicht geholfen wird, solltest du in einem speziellen NAV-Forum fragen, falls es das gibt:


    http://agsm.de/index.php/antivirus-anleitungen/norton-2007


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw