Schlüssel von TB 3 zu TB 5 auf neuen Computer mitnehmen

  • Hallo,


    ich habe alle Einstellungen von TB 3.1.10 (unter Linux) mit nach TB 5 (unter Windows 7) mitgenommen.


    Das einzige was der TB 5 jetzt nicht macht ist meine Verschlüsselung. Ich habe in der Leiste oben keinen Button PGP oder so, wie in der alten Version... Muss ich jetzt enigmail herunterladen und kann meinen alten Schlüssel nicht mehr benutzen?


    lg

  • Hallo,


    GnuPG installieren (z.B. im Paket mit GnuPT), Enigmail installieren, öffentliche und private Schlüssel unter Linux exportieren, unter Windows importieren - oder ganz einfach alles kopieren, von ~/.gnupg/ nach %APPDATA%\gnupg.


    HTH, muzel

  • Wie genau exportier ich denn den Schlüssel unter Linux (und wo finde ich den?) und wie und wo importier ich ihn unter Windows?

  • Enigmail hat im Dateimenü (überraschend?) die Menüpunkte "Exportieren" und "Importieren".
    Da du aber neu anfängst und noch keine Schlüssel auf der Windows-Kiste hast, kopier einfach das genannte Verzeichnis.

    Zitat

    von ~/.gnupg/ nach %APPDATA%\gnupg


    m.

  • Hi Salvador1,


    Willst du damit:

    "salvador1" schrieb:

    Wie genau exportier ich denn den Schlüssel unter Linux (und wo finde ich den?) ...........


    sagen, dass du deinen Schlüssel lediglich auf deinem Rechner gespeichert hast und du dir nicht sofort nach dem Erstellen der Schlüssels eine Sicherheitskopie davon gemacht hast?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!