Ungelesene Nachrichten werden in verschiedenen Ordn

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine ganze Zeit lang gegoogelt und auch hier im Forum gesucht bin aber aus den Antworten nicht schlau geworden. Falls es den Thread schonmal geben sollte wäre ich euch sehr verbunden wenn ihr mir einfach den Link sagen könntet. Ansonsten fang ich mal an mein Problem zu beschreiben. Betriebssystem Windows 7, Thunderbird 6.0


    Ich benutze Thunderbird mit mehreren Email Konten teilweise pop3 teilweise imap habe das Problem aber nur mit dem googlemail imap konto.
    Das Problem äußert sich dadurch, dass alle Mails an 3 Orten als neue mails angezeigt werden ich also 3 mal durchklicken muss bis alle Mails als gelesen gelten.
    Einmal im zusammengefassten Posteingangsordner, einmal in alle Nachrichten und zusätzlich noch oft in dem untergeordneten googlemail ordner "wichtig". Meiner Meinung nach reicht es wenn es nur in dem zusammengefassten Posteingangsordner als neue Nachricht angezeigt wird und nicht alles durchklicken muss.
    Wie kann ich das bewerkstelligen?


    Vielen Dank für die Hilfe
    Johannes

  • Hallo,
    du hast also das Googlemail-Konto als IMAP?
    Dort ist alles etwas anders.
    Der einzige richtige Ordner ist "alle Nachrichten", die anderen sind virtuelle Ordner, der Posteingang.
    Den read/unread-Test hatte ich neulich gemacht und der geht auf dem Server Ordner übergreifend.
    Allerdings ist der Abgleich mit TB nicht ganz zuverlässig, zumindest dauert es eine ganze Weile.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ich weiß nicht so ganz genau ob in deiner Antwort irgendwo ein Tip versteckt ist wie ich dem Problem her werden kann?

  • Nein, ich kenne keinen Tipp, da dies eine Sache des IMAP-Servers und TB das genauso handhabt wie dieser.
    Ich wollte dir nur eine Erklärung dafür geben, die ja anders als deine Vermutung. Das darf ich doch, oder?
    Klicke ich auf eine Mail im Posteingang und mache sie ungelesen, geschieht das auch sofort im Ordner "alle Nachrichten". So wie es sein sollte. Auf der Webseite geht das sehr schnell, in TB dauert es länger und erst nach Anklicken auf den Ordner. Bei mir klappt das aber, wenn auch mit Verzögerung.
    Mache mal Folgendes:
    Beende TB, suche im TB-Profil den/die Ordner von Googlemail und lösche sie bis auf die Datei msgfilterrules.dat (nur, falls du Filter hast).
    Hast du danach das gleiche Problem?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Selbstverständlich, habe mich nur gefragt ob meine Kenntnisse nicht ausreichen um aus deiner Antwort einen Tip rauszulesen, aber das war wohl nicht der Fall ;)
    Danke trotzdem

  • Bitte nicht zu schnell antworten, ich habe meine Antwort noch ergänzt.
    Manchmal habe ich auch nach Mitternacht einfach keine Lust auf Tests mit TB. Und dann muss der Fragesteller etwas warten. Das kann im schlimmsten Fall auch Tage dauern. Außerdem gibt es ja noch andere Helfer hier.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe gerade mal was anderes ausprobiert. Einfach die Aboeinstellungen für alle ordner geändert. Mal sehn ob ich trotzdem noch alle mails bekomme. Die Testmail hat auf jedenfall funktioniert

  • Das Deabonnieren der Ordner bewirkt nur, dass du die Ordner nicht mehr siehst, mehr nicht, da sind sie immer noch.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw