Probleme TB ab V 6.0.2. mit windows live mail

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    Ich habe ein Problem beim Senden mit TB und möchte versuchen, so viele Infos wie möglich weiterzugeben:
    Mozilla TB ist mein Standard-email-Programm.
    War bis Mitte August bei 1und1 und hatte meine Email auch dort.
    Habe dann eine adresse ( g*****.j*****@live.de ) bei Windows Live mail angelegt, arbeite wie gesagt mit TB V 6.0.2. ( seit heute mit aktueller V 7.0.1) Fehler liegt also nicht an TB Version.
    Funktionierte ja seit über einem Monat mit Live mail u. habe nichts an den Einstellungen verändert.
    Nun habe ich seit 5-8Tagen das Problem, dass ich mit TB über Windows live keine Emails mehr versenden kann.
    Fehlermeldung: "Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: 5.5.4 Invalid Emailaddress. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre Email-Addresse in den Konten-Einstellungen stimmt......"
    Habe dann Adressen verglichen, verschiedene Ports verglichen,versucht - erfolglos.
    Habe dann mit telnet getestet: Meldung:" Versuch fehlgeschlagen Port 23" !?
    Hatte ich nie eingestellt !?
    Eingestellt sind aktuell in TB :
    Eingang: pop3.live.com, Port 995 und Ausgang : smtp.live.com Port 587.
    Was mich noch verwundert, sind die Informationen zur Fehlerbehebung im TB:
    Da tauchen immer noch ID accounts mit 1und1 auf. .
    Bin jetzt völlig durcheinander....
    Hat jemand einen Rat?


    Viele Grüße
    Gerold


    EDIT: ich habe deine Mailadresse entfernt um Spam-Robots die Freude daran zu nehmen. Sollte ich gegen Dein Interesse gehandelt haben, wofür ich mich dann schon jetzt im voraus entschuldige, kannst Du mit "Ändern" den alten Zustand wieder herstellen! Mod. Pe_Le

  • Hallo Gerold,


    und wollkommen im Forum!
    Hast du denn wirklich das LiveMail-Konto komplett neu angelegt? Also völlig unabhängig von dem bisherigen 1&1-Konto?
    Hast du auch den bisherigen smtp-Eintrag von 1&1 entfernt? => Solltest du tun, denn du kannst ja darüber so wie so nicht mehr senden.
    Und dann schau dir bitte noch einmal die Einstellungen für das LiveMail-Konto an.

    • auf dem ersten Registerblatt des Kontos muss deine LM-Adresse stehen
    • sowohl bei den Konteneinstellungen und bei dem neu anzulegenden (!!) smtp-Eintrag für LM müssen jeweils der richtige Server und vor allem auch der richtige Benutzername stehen. Was dort stehen soll, musst du auf der Webseite von LM erkunden. Gerade beim Benutzername macht es jeder Provider anders.
    • Bei den Verbindungen zum Server solltest du in beiden Fällen zuerst eine unverschlüsselte Verbindung (KEINE) versuchen. Wenn es funktioniert kannst du ja mit SSL/TLS testen - wenn du dir davon was versprichst.
    • Beim Port lässt du den Standardport, den das Programm anbietet. Bei smtp kannst du gern den alternativen Sendeport 587 verwenden, auch wenn dir das Programm 25 anbietet.
    • Und dann schaust du nach, ob du auch wirklich den smtp-Eintrag von LM mit dem Konto in den Konteneinstellungen verknüpft hast. Viele vergessen das ... .


    Wenn du vorher bei 1&1 POP3 genutzt und somit deine Mails lokal gespeichert hattest, dann musst du dieses Konto nicht löschen (nur dem smtp-Eintrag dazu!). Du kannst das Konto deaktivieren und als lokalen Speicher für diese Mails weiter benutzen. Bei IMAP (wo die Mails auf dem Server sind), hat sich das Thema ja eh erledigt.


    HTH


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!