gelöschte Mails werden nicht verschoben

  • Hallo zusammen,


    wenn ich eine E-Mail löschen möchte, wird diese nicht in den Papierkorb verschoben.
    Die Mail wird im Posteingang erst nicht mehr angezeigt wenn ich auf einen anderen Ordner und wieder zurück wechsele.


    TB 5 - IMAP - WinXP


    Hat hier jemand eine Idee?


    danke & gruß


    kessmo

  • Hallo,
    deine Einstellung ist vermutlich "Nachrichten auf dem Computer bereithalten". D.h. alle angeschauten Mails werden gespeichert und bleiben dort, auch wenn man sie löscht, gespeichert. Da kann sich in einem halben Jahr so mancher Schrott sammeln.
    Ich empfehle dir daher, das "Bereithalten" abzustellen und stattdessen Filter zu verwenden die Mails in lokale Ordner verschieben.
    Leere den entspr. Posteingang, komprimiere und repariere ihn.
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Allgemein, Eigenschaften, "Reparieren".
    Entsprechend ebenfalls den Zielordner behandeln.
    Klappt es dann mit dem Verschieben?
    Halte Posteingänge so weit wie möglich leer.
    Ohne Komprimieren verdoppelt sich die Anzahl der verschobenen Mails.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw