Key-bau in openpgp in Tbird oder in Kgpg (dem KDE-Tool)

  • halllo Community, guten Tag!


    verwende opensuse 11.4 mit kde 4.6


    und Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.2.23) Gecko/20110920 SUSE/3.1.15 Thunderbird/3.1.15 mit enigmail


    alles scheint zu gehen - endlich. ;-) Ich habe auch schon mal in kgpg gearbeitet - zum Beispiel als ich die keys importieren musste.
    Da beim import der keys aus windows-kiste etwas schief gegangen ist will ich neue keys bauen, um mit meinem Freund
    mails austauschen zu koennen.


    FRAGE: mach ich das besser in openpgp in Tbird oder in Kgpg -(/dem KDE-Verschluessel-Tool)


    Darüber hinaus: mein freund hat mir gestern Abend einen public key zugeschickt _ seinen nehme ich an. Brauche ich den!?
    Ich weiß das sind anfänger fragen - aber ich kanns jetzt echt nicht sagen _ bruach ich denn seinen public key oder soll ich
    einfach mal nen neue priv und pub key für mich dann bauen - und ihm dann den pub-key senden!?



    Freu mich auf tipps


    gruss lin

  • Hallo lin,
    mich würde ja mal interessieren, warum du immer neue Baustellen aufmachst, anstatt mal eine konsequent zu Ende zu führen.

    Zitat

    Darüber hinaus: mein freund hat mir gestern Abend einen public key zugeschickt _ seinen nehme ich an. Brauche ich den!?
    Ich weiß das sind anfänger fragen - aber ich kanns jetzt echt nicht sagen _ bruach ich denn seinen public key oder soll ich
    einfach mal nen neue priv und pub key für mich dann bauen - und ihm dann den pub-key senden!?


    Und das zeigt, daß du dich mal wenigstens mit den Grundprinzipien der Verschlüsselung befassen solltest. Die Dokumentation betrifft gpg4win (über das man geteilter Meinung sein kann), die Programmdetails sind also eher uninteressant, aber die Grundprinzipien sind gut beschrieben.

    Zitat

    Da beim import der keys aus windows-kiste etwas schief gegangen ist will ich neue keys bauen, um mit meinem Freund mails austauschen zu koennen.


    Was ist denn beim Exportieren und Importieren der Schlüssel schiefgegangen? Wie bist du vorgegangen?

    Zitat

    FRAGE: mach ich das besser in openpgp in Tbird oder in Kgpg -(/dem KDE-Verschluessel-Tool)


    Oder doch besser auf der Kommandozeile?

    Code
    1. gpg --gen-key


    Alle Varianten funktionieren, ich bevorzuge diese.


    Gruß, muzel