MS Office 'Datei->Senden an' funktioniert nur tw [erl.]

  • Hallo zusammen!


    Ich denke, dass ich hier ein Problem habe das noch nicht im Forum gepostet wurde. Jedenfalls konnte ich es nicht finden.


    Und zwar:
    Wir haben in unserem Unternehmen inzwischen so gut wie alle User von OL2003 auf Thunderbird umgestellt. Zu 99% ging das vollkommen reibungslos, nur 1 Problem hält sich hartnäckig. Ein Mitarbeiter (besser: der Chef) versendet seine Word-Dateien (2003er auf Win7) grundsätzlich via Datei->senden an. Unter OL2003 war das kein Problem und bei jedem anderen PC im Unternehmen funktionierts auch (sowohl unter XP als auch Win7) problemlos. Lustigerweise beim Einzigen der diesen Blödsinn verwenden will eben nicht.


    Bisher:
    Wir haben in den Standardprogrammen bei den Mails alles auf Thunderbird gestellt (auch alles zurück auf OL, reboot, wieder auf TB). Kein Glück. Auch unter Programmzugriff und Computerstandards haben wir alles auf Benutzerdefiniert und dann auf Thunderbird -> interessanterweise stellt er sich da nach einem OK zurück auf "aktuelles Programm verwenden".


    Wenn man von Word aus "Senden an -> E-Mail (zum Bearbeiten versenden)" wählt, dann gehts.
    Ich hab zum Test eine Word-Datei erstellt, "Senden an E-Mail als Anlage" gewählt (bei geschlossenem TB) und da wird zumindest der TB gestartet, nicht aber eine neues Verfassen-Fenster geöffnet.


    So, ich denke ich hab alle Infos untergebracht. Ach ja:
    V 7.0.1, IMAP-Konto


    Vielen Dank schonmal im Voraus


    Jürgen

  • Eine Nacht drüber schlafen hilft dann doch manchmal:


    Ich hab schlichtweg Outlook deinstalliert, wieder installiert und als Standardprogramm festgelegt. Danach den PC neu gestartet, Thunderbird wieder als Standardprogramm gesetzt und siehe da, dann funktionierts plötzlich!


    LG
    Jürgen

  • Hallo Jürgen,


    und willkommen im Forum!
    Schön, dass du selbst dein Problem lösen konntest und uns auch noch darüber informiert hast.
    Wenn niemand auf eine Frage antwortet, dann weiß wirklich keiner eine Antwort.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!