Thunderbird schickt Antworten an mich und nicht raus

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem, dass ich nicht lösen kann.


    Ich verwende Thunderbird V7.01 und habe verschiedene eMail-Konten eingerichtet, u.a. ein web.de-Konto. Über POP3 werden die eMails vom web.de-Server eingesammelt, was auch funktioniert.


    Was seit ein paar Tagen nicht mehr funktioniert (ich habe an den Einstellungen in TB nichts geändert):
    Wenn ich ein eMail über mein web.de-Konto erhalte, in TB auf "Antworten" gehe, die Antwort-eMail schreibe und anschließend sende, bekomme ich diese eMail selber geschickt, d.h. im Ordner "Gesendet" taucht diese eMail nicht auf, ist aber sofort in meinem Eingangsordner des web.de-Kontos in TB. Postausgangsserver für die Antworten über das web.de-Konto: smtp.web.de.


    Im Header stehe ich als Absender und als Adresse derjenige, der diese eMail auch erhalten soll. Ich bin nicht sicher, ob die eMail rausgeht oder nicht, da sie, wie gesagt nicht im Gesendet-Ordner auftaucht.
    Wenn ich die eMail nochmal weiterleite, funktioniert alles so wie es soll.


    Wer weiß Rat?
    Danke und Gruß
    elchtester73

  • Hallo elchtester73,


    und willkommen im Forum!


    Folgende Informationen:

    • Bei web.de gab es in den letzten Tagen einige Änderungen, über die auch die Kunden per Mail informiert wurden. Aber wer liest schon die Mails, die ihm sein Provider schickt ... . Wir haben eine ganze Menge Beiträge hier im Forum, du findest sie mit Hilfe der Forensuche.
    • Die in den Gesendet-Ordner kopierte Mail ist ein reiner lokaler Kopiervorgang und alles andere als die Bestätigung, dass diese Mail wirklich gesendet wurde.
    • Die einzige wirkliche Sendebestätigung ist, jede Mail per BCC an eine deiner eigenen Adressen zu senden. Eine entsprechende Option gibt es für jedes einzelne Konto (!) in den Konten-Einstellungen. Wenn du diese Mail dann Sekunden später bekommst weißt du mit Sicherheit, dass sie auch gesendet wurde. Dafür, dass die Mail auch beim Empfänger ankommt, gibt dir niemand eine Garantie. Trotzdem kommen wundersamerweise die meisten Mails dort an.


    Also:
    - die Informationen zu web.de suchen und danach handeln
    - die Mails an dich senden lassen und feststellen, ob es wirklich Sendeprobleme gibt.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!