Konto einrichten ohne Admin unter TB. 8 nicht mögl. [gelöst]

  • Thunderbird-Version: 8
    Betriebssystem + Version: Win 7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Kabel-Deutschland


    Hi,


    ich wollte unter Thunderbird 8 ein neues Konto bei Kabeldeutschland über den Assistenten erstellen.
    Die Einstellungen werden automatisch ermittelt, wenn ich jedoch dann auf Kont erstellen Klicke kommt folgende Fehlermeldung:


    [Exception... "Component returned failure code: 0x80520015 (NS_ERROR_FILE_ACCESS_DENIED) [nsIMsgIncomingServer.verifyLogon]" nsresult: "0x80520015 (NS_ERROR_FILE_ACCESS_DENIED)" location: "JS frame :: chrome://messenger/content/accountcreation/verifyConfig.js :: verifyLogon :: line 130" data: no]


    Thunderbird kann also die Kontoeinstellungen nicht speichern (File Acces Denied) doch wo wird das gespeichert ?
    Unter C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\Thunderbird hat der Benutzer Vollzugriff


    Wenn ich Thunderbird als Admin starte und das Konto erstelle geht es tadellos. Nur ist das Konto dann unter dem normalen Start natürlich wieder nicht mehr drin.


    ???

    Einmal editiert, zuletzt von Vobexo ()

  • Hallo,

    "Vobexo" schrieb:

    Thunderbird kann also die Kontoeinstellungen nicht speichern (File Acces Denied) doch wo wird das gespeichert ?
    Unter C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\Thunderbird hat der Benutzer Vollzugriff


    Wenn ich Thunderbird als Admin starte und das Konto erstelle geht es tadellos. Nur ist das Konto dann unter dem normalen Start natürlich wieder nicht mehr drin.


    Aus diesen Angaben entnehme ich, daß bereits wiederholt versucht wurde, entweder mit unterschiedlichen Rechten oder aus unterschiedlichen Windows-Benutzerkonten auf das TB-Profil zuzugreifen. Genau dort werden die Mail-Konteneinstellungen gespeichert.


    Frage: Wo ist das Profil genau oder anders gefragt: Ist "Benutzername" ein eingeschränktes Windows-Benutzerkonto oder ein Admin-Konto? Werden überhaupt mehrere Benutzerkonten verwendet?
    Den Vollzugriff hast du wie ermittelt?


    Erste Schritte zur Lösung des Problems:
    1. Gesamtes Profil sichern!
    2. Das Profil vollständig löschen (also den Ordner Thunderbird im oben angegebenen Pfad).
    3. Mit normalen Rechten des betreffenden Benutzerkontos das Profil aus der Sicherung wieder zurück kopieren, auf keinem Fall verschieben.
    4. Test.


    Welche Sicherheitssoftware ist an Bord?

  • Hallo Cosmo,


    Bei Benutzername handelt es sich um das eingeschränkte Konto.
    Das Konto erstellen konnte ich auch mit diesem Benutzerkonto wenn ich Thunderbird mit rechtsklick als Administrator ausgeführt hatte.
    Das Emailkonto wird dadurch aber auch nur in Thunderbird im Admin Konto erstellt.


    Das löschen und zurückspielen (über kopieren bzw Papierkorb) hab ich probiert, hat leider nix gebracht.
    Hab das Ganze auch nochmal mit Mozbackup gemacht, aber geht trotzdem nicht.


    Schutzsoftware ist Avast (da hab ich auch die Echtzeitüberwachung mal ausgeschaltet beim erstellen, auch kein Unterschied) und Spybot S/D 2.


    Ich denke es hat was mit den Benutzerrechten zu tun, die unter win 7 leider wesentlich komplizierter sind als unter XP.
    Ich werd nochmal rumprobiern, hab heute leider nicht keine Zeit mehr.


    Thx für die Antwort.
    Gruß Vobexo

  • Hallo,


    so wie es auf Grund deiner Beschreibung aussieht, ist dein Problem hausgemacht - nämlich von dir.

    "Vobexo" schrieb:

    Ich denke es hat was mit den Benutzerrechten zu tun, die unter win 7 leider wesentlich komplizierter sind als unter XP.
    Ich werd nochmal rumprobiern, hab heute leider nicht keine Zeit mehr.


    Die Rechte (ich meine nicht das Drumherum mit UAC) sind grundsätzlich dieselben, es sei denn daß du durch "rumprobieren" etwas geändert hast. Dann allerdings wird dir aus der Entfernung niemand helfen können, weil es dort viel zu viel Möglichkeiten zum basteln gibt. Also laß es.


    "Vobexo" schrieb:

    Das Konto erstellen konnte ich auch mit diesem Benutzerkonto wenn ich Thunderbird mit rechtsklick als Administrator ausgeführt hatte.
    Das Emailkonto wird dadurch aber auch nur in Thunderbird im Admin Konto erstellt.


    Das allerdings ist logisch. Du hast mit dieser - völlig unsinnigen und unnötigen - Aktion das TB-Profil im Kontext des Administrators erstellt, und darauf hat der eingeschränkte Benutzer natürlich keinen Zugriff (womit ich wieder auf meinen ersten Satz zurückkomme).


    TB braucht keine besonderen Rechte, um ein Profil mit den darin enthalten Mail-Konten zu erstellen - da gibt es auch keinen Unterschied zwischen XP und W7. Also würde ich normalerweise schreiben, daß du das Profil mit einem normalem Start des TB erstellen sollst. Dagegen spricht allerdings, daß du in deinem ersten Beitrag von einem Profil im Pfad des eingeschränkten Windows-Benutzerkontos geschrieben hast, ergo wurde dort offensichtlich bereits ein TB-Profil erstellt. Und auf dieses Profil hat der betreffende Benutzer vollständig und ohne jede Einschränkung Vollzugriff (du hast das sogar selber geschrieben, allerdings ohne meine Rückfrage, wie du das ermittelt hast, zu beantworten :?: ) Vollzugriff heißt: voller Zugriff, und dazu gehört alles, einschließlich dem Speichern von Einstellungen. Fehlt diese Möglichkeit bei dir, dann heißt das Zweierlei: Erstens hast du beim "rumprobieren" dein Benutzerkonto heftig verbogen, und zweitens ist deine vormalige Aussage über Vollzugriff falsch. Lösche gegebenenfalls - nachdem du eine Sicherung gemacht hast, falls dieses Profil sicherungeswertes enthält - dieses Profil bei beendetem TB und starte TB neu, es wird automatisch ein korrektes Profil angelegt. Ob das dann fehlerfrei funktioniert hängt allerdings davon ab, ob du die Rechte nicht soweit verbogen hast, daß auf Grund der Vererbung der Rechte völlig außerhalb des Üblichen liegende Einstellungen vorliegen.


    Rätselraten bereitet mir auch das:

    "Vobexo" schrieb:

    Das löschen und zurückspielen (über ... Papierkorb) hab ich probiert


    Du verwendest den Windows-Papierkorb als Zwischenspeicher? Habe ich auch noch nicht erlebt. :nixweiss:


    Im übrigen vergiß Spyot - macht nur Trouble und bringt nichts wirklich. Mit Avast bist du ausreichend geschützt.


    Und vergiß auch Mozbackup, es hat schon genügend Leuten Probleme bereitet, eine Forumssuche gibt Aufschluß (falls von Interesse) Ein sehr gutes Backup-Programm ist Personal Backup.

  • Hallo Cosmo,


    ich will ja nicht undankbar sein aber solch Sätze wie:


    Zitat

    Du hast mit dieser - völlig unsinnigen und unnötigen - Aktion das TB-Profil im Kontext des Administrators erstellt, und darauf hat der eingeschränkte Benutzer natürlich keinen Zugriff


    solltest du dir sparen.


    Die Aktion war keineswegs unsinnig, hat sie doch gezeigt, das sich das Konto erstellen lässt und es nicht an einem falschen Benutzernamen oder Passwort liegt,
    so wie es der Thunderbird Kontoassistent nach der oben geposteten Fehlermeldung fälschlicherweise anzeigt.


    Zitat

    Du verwendest den Windows-Papierkorb als Zwischenspeicher? Habe ich auch noch nicht erlebt. :nixweiss:


    Übrigens ist der Papierkorb für solche Test ein sehr bequemes Mittel um Dateien aus einem Ordner zu entfernen und hinterher mit nur einem Klick wieder herzustellen. Das ist wesentlich einfacher als Dateien mit dem Explorer hin und herzuschieben. Das man den Paperkorb natürlich nicht als Backupordner benutzen sollte ist natürlich klar. Da ich aber genau weiß was ich mache, habe ich kein Problem damit Datein kurzfristig zum Testen im Papierkord abzulegen. Ist hat eher was für"Profis".


    Soviel dazu


    Ich hatte heute etwas mehr Zeit und hab dann den Fehler gefunden. :P


    Mit dem Processmonitor konnte ich feststellen, das Thunderbird das neue Email-konto unter einem ganz anderen ( eigentlich nicht vorhandenen) Benutzerkonto erstellen wollte und daher der Zugriffsfehler.


    Des Rätsels Lösung:


    In Thunderbird war in der Config noch Einstellungen des übernommenem Profils des XP Rechners.


    Da ich bisher keine neuen Email-Konten unter meinem Account eingerichtet hatte, war das bisher nicht aufgefallen.


    Ich hab die Verweise auf die alten Pfade gelöscht und schon wurde das Konto im Richtigen Benutzerkonto erstellt!


    Trotzdem Danke für deine Hilfe!
    Grüße Vobexo

  • Dann wünsche ich schon mal viel Spaß beim nächsten Mal. Die Erklärung wirft nämlich weitere Fragen auf. Ich werde mir dann alles sparen.

  • Hi
    I have the same problem. Could you please give me more detail about how you changed the configuration.
    Thanks.


    Hallo
    Ich habe das gleiche Problem. Könnten Sie mir bitte mehr Details darüber, wie Sie die Konfiguration geändert.
    Dank.