Ubuntu 10.10 Thunderbird startet nicht nach Update

  • Thunderbird 8.0:
    Ubuntu 10.10:


    Nach einem automatischen Update startet mein Thunderbird nicht mehr.
    Folgendes habe ich schon versucht:
    - Start über den Terminal
    - Start über den Terminal im abgesichterten Modus
    - Deinstallation des Thunderbird mit anschließender Neuinstallation
    :gruebel:

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum,BoJe ! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...



    Vielen Dank für die Information!


    Falls du aber Hilfe wolltest, dann wäre eine Beschreibung, was denn genau passiert, welche exakte Fehlermeldung kommt etc. hilfreich, denn so stochert man im Nebel.


    Versuche mal TB mit dem Profilmanager zu starten, siehe Punkt 11 der Anleitungen (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar)


    Das

    Zitat

    - Deinstallation des Thunderbird mit anschließender Neuinstallation

    kannst du zig mal ergebnislos tun,denn Fehler stecken meist im Profil und das wird dabei nicht verändert.

  • Hallo rum, <wir im Kreis AB begrüßen uns auch, ich habe aber keine Erfahrung im Forum und wollte gleich zu Punkt kommen


    vielen Dank! da startet der Thunderbird, aber warum startet er nicht aus dem Menü??? Keine Fehlermeldung, das Icon flackert ca. 2 sec., ansonsten keine Reaktion..


    Gruß aus dem Kreis AB,


    BoJe

  • Hallo BoJe,


    sorry, deine Anfrage habe ich zwar gesehen, konnte aber nicht gleich antworten und dann ging es "verschütt" :flehan:


    Wenn es mit einem neuen Profil geht, ist im alten wohl ein Defekt. Vermutlich in der prefs.js.
    Schau mal im Profil nach, ob du dort auch halbwegs aktuelle Dateien mit einem ähnlichen Namen, wie z.B. pref-x.js (x=Zahl), findest, wenn ja, benenne eine solche in prefs.js und teste.
    Du kannst natürlich auch eine prefs.js aus einem Backup nehmen...