Signatur mit png-Grafik - seitdem gehen mails oft in spam

  • Hallo,


    Ich habe in Thunderbird für eines meiner POP3-Konten (eigener WebServer) eine Signatur angelegt. Darin enthalten eine Tabelle mit einem PNG-Bild.


    Seitdem geraten die mit dieser Signatur versendeten Mails oft in Spam-Filter.


    Liegt das an dem Bild überhaupt - oder ist das PNG-Format daran schuld. Kann man diese emails mit dieser Signatur etwas SPAM-Filter-verträglicher machen?


    Viele Grüße - Chris Neis

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Bitte denke das nächste Mal daran, die vorgegebenen Fragen zu beantworten und nicht zu löschen.


    Meine Meinung dazu ist, dass nicht das *.png Bild die Ursache ist, sondern eher dein Webserver, Art der Mailadresse und Art des Betreffs (oder fehlender).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,

    "nicecap" schrieb:

    Seitdem geraten die mit dieser Signatur versendeten Mails oft in Spam-Filter.


    Die erste Frage, die sich mir hier stellt, lautet: Wo geraten sie ins Spam-Filter?


    Haben die Empfänger TB und verwenden das eingebaute Junk-Filter, lautet die Antwort: Kein Zusammenhang, das Junk-Filter werdet Wörter aus, mit Bildern geht das nicht.


    Haben die Empfänger ein anderes Spam-Filter, das hier keiner kennt, so kann nicht ausgeschlossen werden, daß das Amok läuft. Das aber st Sache des Empfängers.


    Überhaupt wäre es doch interessant zu erfahren, ob es sich immer nur um ein und denselben Empfänger handelt, bei dem das passiert.