Ordner verstecken [erl.]

  • Ich würde gerne alle Mails einer bestimmten Adresse verstecken bzw. exportieren. Es geht nicht um zukünftige Mails, sondern nur die bisher im Posteingang gespeicherten.
    Eine Idee war, sie alle in einen Ordner zu verschieben und diesen dann zu verstecken, so dass er in der Suche nicht gefunden werden kann. In früheren Beiträgen wurde dabei auf die Add-Ons DiddlyDo und Mail Tweak verwiesen, beide funktionieren aber nicht mit meiner TB-Version. Gibt es noch andere Möglichkeiten, einen Ordner so zu verstecken, dass er entweder passwortgeschützt oder unsichtbar ist, und man die Mails nicht über die Suche findet? Wie gesagt, es würde dabei um einen Archivordner gehen, nicht um neue Mails.


    Zweite Idee: Wäre es möglich, die Mails in einem Ordner zu sammeln, und diesen Ordner dann zu exportieren, so dass er in TB gelöscht ist und ich ihn später wieder integrieren kann? Ich brauche die Mails nicht im Alltag, aber ich möchte sie auch nicht löschen, wenn sich das vermeiden ließe. Gibt es einen einfachen Weg, Mails zu exportieren? Ich kenne mich da nicht aus, bisher hab ich sie kopiert und als doc gespeichert, aber das wär bei so vielen Mails sehr aufwendig.


    Dritte Idee: Kann ich irgendwie ein zweites TB-Profil erstellen, in dem ich die Mails löschen kann, aber im anderen sind sie noch da? Alle Mails kommen von meinem POP-GMX-Konto und sind auf der Festplatte gespeichert.


    Mir geht es nicht um ein aufwendiges Sicherheitsverfahren, ein sehr oberflächlicher Schutz wäre schon genug. Ich will auch nicht den ganzen TB mit etwas wie einem Profilpasswort schützen, mir geht es um den schon geöffneten TB.


    Ich wäre sehr dankbar für Hilfe!



    Thunderbird-Version: v.8.0
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): POP und IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX, Gmail

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Das Problem ist: "mit der Suche nicht finden kannst".
    Ich könnte mir vorstellen, dass eine normale Windows Suche nicht auch *.zip Dateien öffnet, und wenn diese ein Kennwort hat.
    Noch besser wäre es, die exportierten Dateien in ein verschlüsseltes Archiv etwa mit TrueCrypt zu kopieren.
    Auch ein weiteres Windows Benutzerkonto mit Kennwort mit einem dortigen Thunderbird kann man in Erwägung ziehen.


    Sicherlich kann man ein zweites Profil im Hauptbenutzerkonto einrichten, dieses aufzurufen ist zwar für einen Normaluser eine Hürde, aber nicht wenn dieser erfahren und pfiffig genug ist.
    Mails ordnerweise aus TB zu exportieren ist sehr einfach mit dem Add-on ImportExportTools
    Ich würde damit den Export als Mbox Datei bevorzugen.


    Ich hoffe, ich habe dir hiermit ein paar Stichworte genannt, wie man vorgehen kann.
    Ich persönlich würde die Ordner auf einen USB-Stick (evtl. den verschlüsseln) exportieren und diesen verstecken.
    Auch ein portabler Thunderbird auf einem USB-Stick hat seinen Reiz.
    Vermutlich wirst du noch andere Antworten diesbezüglich hier bekommen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Habe das mit ImportExportTools ausprobiert und es funktioniert perfekt! Super, genau was ich gesucht habe! Vielen Dank!

  • Noch einen Tipp:
    nicht jede Exportdatei ist geeignet, seine Anhänge wiederzubekommen.
    Das geht nur mit Mbox oder *.eml.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw