Komprimieren

  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):t-online


    Guten Morgen, liebe potentielle Helfer,


    der pool von Fragen und Antworten zu meinem Thema ist schier erschlagend, habe nichts wirklich Passendes gefunden aber vielleicht auch nicht lange genug gesucht.
    Ich bekomme die Meldung: Postfach voll, bitte komprimieren. Wieso das nötig ist, habe ich mir erlesen.
    Ich habe alle im Posteingang befindlichen mails weitgehend auf Ordner verteilt und den Rest temporär in einen neugeschaffenen Unterordner verfrachtet, zur späteren Bearbeitung.
    Dann auf Posteingang gegangen und Komprimieren veranlasst. Dauerte nur Sekunden. Danach auf "Abrufen" gegangen!
    Das Programm beginnt damit über 5000!!!! mails abzurufen, die Jahre zurückliegen und natürlich in meinen Ordnern längst vorhanden sind. Aktiver Abbruch meinerseits! Und jedes Mal wenn ich den TB neu aufrufe gehts weiter.
    Was tun???
    Gruß Salam

  • Hallo Doc,
    die Datei popstate.dat (die Liste der abgeholten Mails) ist korrupt, da ist nicht mehr viel zu machen, TB wird immer wieder versuchen, alles herunterzuladen.
    Vorschlag: per webmail bei T-Online alle älteren Mails in einen anderen Ordner verschieben. 5000 Mails im Posteingang (auf dem Server) sind einfach zuviel. Vielleicht auch mal über automatisches Löschen der abgerufenen Mails (auf dem Server!) nach einer bestimmten Zeit nachdenken.