Kann keine emails mehr von Arcor.de abrufen.

  • Ich kann seit gestern keine Emails mehr von meinem Mailanbieter arcor.de abrufen. Es wird zwar angezeigt daß emails vorhanden sind, diese werden aber nicht heruntergeladen.


    Kann es irgendwie an den Einstellungen liegen?


    Server: pop3.arcor.de
    Port: 110


    Emails senden ist kein Problem, und emails von einem anderen Anbieter abrufen ist ebenfalls kein Problem.


    Thunderbird 8
    Windows XP

  • Hallo und guten Tag, <ich gebe es nicht auf...


    Oft hilft ein Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen (bzw. Reparieren) auf den betroffenen Ordner
    FAQ:Korrupte Indexdateien und davor
    Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren


    TB zeigt leider nicht die tatsächliche Größe der Maildateien an, sondern nur die der angezeigten Mails. Die Datei enthält aber bis zum Komprimieren auch die gelöschten/verschobenen Mails und so kann ein scheinbar leerer Ordner in TB eine x MB große Datei sein.


    mit dem Addon Extra Folder Columns zeigt TB die wahren Werte an ;)

  • ach ja? Wie kommst du denn zu der Erkenntnis?
    Hast du es denn jetzt versucht?


    Btw: ich habe meinen Beitrag oben noch ergänzt!

  •  Edit von Mod. rum: ich habe das unnötige Fullqoute entfernt. Bitte nutze die Buttons Antworten oder Schnellantworten und qoute nur das Notwendige, sonst wird der Thread sehr unübersichtlich. Danke!


    Ich habe nun die Ordner komprmiert und Repariert, leider Ohne Erfolg


    Was ich komisch finde daß ich emails von web.de oder gmx.de abrufen kann und diese auch heruntergeladen mehr nur die von arcor.de.


    Virenscanner habe ich ebenfalls abgeschaltet ohne Erfolg.

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Überflüssiges Fullqoute entfernt

  • Zum einen kann man einen Virenscanner nicht einfach abschalten (da würden sich die Malware drüber freuen), weil der zu tief ins System eingreift. Also: den Start mit Win deaktivieren und dann den PC neu starten und testen.
    Und davor mal per Webmail nachsehen, o da vielleicht nur eine "dicke" oder defekte Mail ursächlich ist.