AOL IMAP 2 Rechner

  • Thunderbird-Version: 9.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):AOL


    Hallo zusammen,
    bin neu hier im Forum und habe folgendes Problem:


    Mein Mann und ich haben beide ein Notebook mit XP drauf und Tb 9.0.1. und benutzen die gleiche Mailadresse. Bei beiden wurden die Konten mit IMAP eingerichtet.
    Vorher hatte wir auf beiden Rechnern Incredimail drauf und haben beide von AOL die eingegangenen Mails bekommen, also jeder auf seinem Notebook die gleichen Mails.
    Bei Tb ist das nicht so, da bekommt immer nur der die Mails, der als erstes die Mails abruft. Ausserdem werden nun die übertragenen Mails bei AOL wohl gelöscht, denn dort sind sie auch nicht mehr zu finden.


    Was läuft da schief?


    Wir hätten gerne wieder, jeder für sich alle Mails und bei AOL sollen die auch immer beiben für den Fall aller Fälle.
    Für Hilfe bin ich sehr dankbar.


    Nur eine Bitte: Bitte nur einfach ausgedrückte Erklärungen und nicht im Fachchinesich, da ich nicht sehr viel vom Computer, dessen Sprache und Englisch verstehe.

  • Hallo nochmal,


    sorry, jetzt klappt es auf einmal. Die Registrierungsmail von euch kam auf beiden Rechnern an. Nur wenn einer von uns die löscht ist sie bei dem anderen auch verschwunden. Bei AOl ist sie aber noch im Ordner gelöschte emails. Das war bei Incredimail anders. Da konnte jeder für sich Mails löschen und der andere hatte sie dann trotzdem noch auf dem Rechner.


    Habe heute morgen eine mail bekommen die war komplett verschwunden bei meinem Mann und auch bei AOL.


    Gruss
    Schneefrau

  • Hallo Schneefrau und willkommen im Thunderbird-Forum,


    bei IMAP ist das so. TB synchronisiert den Mailbestand vom Server und fungiert dabei praktisch nur als Fernsteuerung für diesen und als Schnittstelle zu Dir. Du siehst also immer nur das, was auf dem Server ist und arbeitest auch auf dem Server. wenn also das eine Gerät Mails löscht, werden diese folgerichtig auch nicht mehr auf dem anderen angezeigt. Das beste wäre natürlich zwei Mail-Adressen (ist ja schrecklich sich eine zu teilen ;) ). in jedem Fall kann das umgehen, indem man auf POP umstellt. Da verwaltet jedes Gerät seinen eigenen Bestand. Aber Vorsicht: Vor dem ersten abrufen unbedingt auf beiden Geräten einstellen, dass die Mails auf dem Server bleiben sollen. Sonst sind hinter ebenfalls alle Mails weg.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite