Senden von Emails nicht möglich [erl.]

  • Thunderbird-Version: 9.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium (64 Bit)
    Kontenart (POP / IMAP): POP3/SMTP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):web.de Freemail


    Guten Abend,
    ich habe folgendes Problem:
    Nach Einrichten von Thunderbird für web.de werden Mails über POP3 empfangen, aber es können keine Mails aus Thunderbird über den SMTP-Server smtp.web.de versandt werden. Es erscheint die Fehlermeldung: Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte aus unbekannten Gründen nicht über SMTP-Server smtp.web.de gesendet werden. Bitte prüfen Sie die SMTP-Server-Einstellungen und versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerksadministrator - OK -
    Ein Versenden von E-Mail von der web.de-Webseite ist möglich.
    In Thunderbird ist der smtp-server als Postausgangsserver korrekt eingetragen, ebenso die Zugangspasswörter.
    Beschreibung: web.de Freemail
    Server: smtp.web.de
    Port: 587
    Verbindungss.: STARTTLS
    Authentif.: Passwort, normal
    Benutzername: ist korrekt eingetragen


    Ich habe die denkbaren Varianten der Ports (25 bzw. 587; beide in der Firewall freigegeben) sowie der Verbindungssicherheit (STARTTLS bzw. SSL/TLS) in den vier Kombinationen ausprobiert. Authentifizierungsmethode jeweils: "Passwort, normal".
    Auch ein Ändern des Passworts in web.de mit anschließendem Ändern des Passworts in Thunderbird sowie anschließendem Neustart von Thunderbird führt zu keinem Erfolg. Auch ein Löschen des Passworts in Thunderbird und Eingabe bei jedem Verbindungsaufbau / Neustart führt nicht weiter.
    Auch andere Forenbeiträge haben mich nicht weiter gebracht. Nach 10 Stunden Ausprobieren schwirrt mir nun der Kopf.
    Wie kann ich diesen Fehler beheben?

  • Hallo cdg12,


    da auch ich mich mit diesem Problem einige Zeit befassen "durfte", kam ich schließlich mit Hilfe von den Leuten hier zur Lösung. Besprochen wurde alles in diesem Thread: http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=28&t=55783


    Bei mir hat schließlich folgende Einstellung funktioniert:
    (Eventuell hast Du diese Variante noch nicht probiert ;) )
    Server-Einstellungen
    Server: pop3.web.de
    Port: 995
    Benutzername (Beispiel): blabla.blabla (bitte nur den Teil der Adresse vor dem @ angeben)
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS
    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal


    Postausgangsserver (SMTP)
    Server: smtp.web.de
    Port: 587
    Benutzername (Beispiel): blabla.blabla (bitte auch hier nur den Teil der Adresse vor dem @ angeben)
    Verbindungssicherheit: STARTTLS
    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal


    Und gaaaaaaaaaaaaaanz wichtig: bei Deinem Passwort darf kein §-Zeichen enthalten sein.


    Viele Grüße vom dunklen Ritter

  • Hallo, dunkler Ritter,


    danke für Deine Hilfe und Deine Tipps.
    Die Einstellungen in Thunderbird waren offenbar nicht die Ursache meines Problems.
    Selbst nach Eingabe Deines Vorschlags, Neustart Thunderbird und sogar Neustart des Rechners hatte ich zunächst keinen Erfolg.
    Erst als ich - nach der Anleitung in dem von Dir zitierten Thread - bei web.de unmittelbar das Passwort gewechselt und die Änderung in Thunderbird eingestellt hatte, funktionierte auch sofort das Empfangen und Senden.
    Ich vermutete zunächst eine Unverträglichkeit im Passwort, das als Zeichen ein "ß" enthielt. Aber nach einem erneuten Wechsel des Passworts auf den "alten" Stand in web.de und anschließendem Anpassen in Thunderbird funktionierte das Senden weiterhin. Prima!
    Mein Fazit:
    Wenn du alle Einstellungen nach den allgemeinen Erfahrungswerten vorgenommen hast und du nicht mehr weiter weißt, dann versuche es mit einem Passwortwechsel bei web.de.


    Nochmals danke für die Hilfe.
    Liebe Grüße
    cdg12

  • Hallo,
    oder gleich Passwörter und Namen in Mailadressen gleich ohne Sonderzeichen/Umlauten erstellen.
    Der neu SMTP-Server erlaubt viele Sachen nicht mehr, die früher problemlos gingen.
    Ich selbst habe noch schlechtere Karten: ich habe nämlich in meiner Mailadresse einen Punkt vor dem @ Zeichen und das ist eigentlich dort verboten, wurde aber jahrzehntelang vom Server geduldet.
    Ich kann also das Konto zum Senden nicht mehr verwenden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw